Pingpong 080

PING 080

GERDA AN ULLI → WAS GEHEN MICH DIE ALTEN GESCHICHTEN AN, WENN …

080 PONG

ULLI AN GERDA → … DIE GEGENWART GESCHICHTE SCHREIBT.

081 PING

ULLI AN GERDA → ES IST NICHT IMMER DAS WAS WIR MEINEN …

draufklick = große Bilder – please click to enlarge


Hier geht es zu allen bisherigen PingPongs → https://cafeweltenall.wordpress.com/galerien/ping-pong/.

DIE IDEE→ https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/


To my English speaking readers: From now on you can read every article of me in English, too, if you’ll go to the end of my blog page, you’ll find the button „Google Translater“. Enjoy!

33 Gedanken zu „Pingpong 080

  1. fein gekontert / wenngleich im umgekehrten spirit. Es stimmt freilich, unsere Zeit schreibt grad heftige Geschichte (seufz).
    Doch schon lässt du ein Türchen offen: es ist nicht immer, was wir meinen. Wir dürfen nachdenken und versuchen herauszufinden, was es denn wirklich ist, was uns beunruhigt…..
    (NB: ich bekam eine Benachrichtigung über meinen link zu Ping 070, aber nicht über deinen Beitrag, den ich im reader aufsuchte. Ich schau mal, was da wieder los ist.)

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen, liebe Gerda, ja, wir dürfen und sollten darüber nachdenken was wir sehen und was uns wie präsentiert wird und warum, wem es dient, besonders in dieser Zeit der Informationsflut. Eigentlich muss ich dir das ja nicht sagen. Für mich stehen dabei noch andere Fragen dahinter, wie z.B. der Ausdruck in den Bildern: Verschachtelungen, Verfremdungen, neue Kontexte schaffen etc – wieder ein weites Feld.
      Liebe Grüße
      Ulli 🌺

      Gefällt 1 Person

  2. Wieder ein gelungenes Ping Pong und dann ein neues spannendes Ping, liebe Ulli, und was für ein irre schönes Bild dazu, fast ein Gemälde mit einem Geheimnis, das es nicht gleich preisgibt, sondern sich erst mal nur von seiner poetisch romantischen Seite zeigt.
    Liebe Abendgrüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

  3. Eine zugleich ganz ähnliche und ganz andere Pong-Antwort, liebe Ulli, zart und schattenhaft, die Menschen, die bedrückt und in sich gekehrt wirken. Auch voneinander getrennt durch die harten Schnitte, die womöglich noch wachsen (sie enthalten viel Dynamik). Keine schöne Geschichte, die da geschrieben wird.
    Das neue Ping wirkt auch etwas fahl, aber ich bedenke deinen Titel dazu und versuche, die Hoffnung nicht ganz vergehen zu lassen.

    Gefällt 1 Person

  4. Unglaublich berührend, deine weißen Kreaturen, liebe Ulli. So Ähnliches sehen wir zurzeit in den Nachrichten….Sie scheinen die neue Geschichte zu schreiben.
    Hoffe von Herzen, dass es Dir gut geht. Liebe Grüße, Priska

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Priska, es sind traurige Figuren, ja. Sie sind stellvertretend für alle Menschen, die auf der Flucht sind und von Herrschern hierhin und dorthin geschickt werden, wie wir gerade auch in dieser Coronakrise.
      Lass uns bei uns bleiben und Gutes in die Welt senden.
      Mir geht es so auf und ab, gerade mehr auf.
      Herzensgrüße an dich
      Ulli

      Liken

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.