Boote und Schiffe 008

Ein Waldboot

Generationenschiffchen oder wenn Oma und Enkelsohn einen Nachmittag zusammen verbringen

Ein Boot für eine bunte Welt

Nachtschiffe

Freundschaftschiffe

Sie kamen mit der Post. „Ein Schiff wird kommen“, hat sie im Kommentarstrang geschrieben. Ich dachte an etwas ganz anderes. Aber dann kam das Schiff, nicht nur eins und meine Freude war und ist riesengroß. Was ich doch für tolle Blogfreundinnen und -freunde habe! DANKE, du Liebe! Beides, Postkarte und dieser wunderbar gestaltete Stein von der Ostsee, haben einen Ehrenplatz in einem meiner Regale gefunden.



Links

Lu Finbar zeigt ein Narrenschiff → https://finbarsgift.wordpress.com/2017/06/18/schiff-der-narren/

Verssprünge hat eine Miniatur geschrieben → https://versspruenge.wordpress.com/2018/04/18/bootsminiatur/

von Random Randomsenhttps://randomrandomsen.wordpress.com/2018/04/17/boots-steg/

von Pit → https://pitsfritztownnews.files.wordpress.com/2017/08/galveston_2017_s9500_0070.jpg?w=1076&h=&zoom=2

https://pitsfritztownnews.files.wordpress.com/2017/08/galveston_2017_elissa_0002.jpg?w=605&h=&zoom=2

https://pitsfritztownnews.files.wordpress.com/2017/08/galveston_2017_s9500_0082.jpg?w=1076&h=&zoom=2

https://pitsfritztownnews.files.wordpress.com/2017/08/galveston_2017_elissa_0005.jpg?w=1076&h=&zoom=2

von Gerda

Holz, Boote, Holzrassel mit Glöckchen (Bleistiftzeichnung)

https://gerdakazakou.com/2018/04/09/origanon-und-andere-hoelzer-knochenvase-keramikboot-bleistiftzeichnung/

September

von Skylla und Charybdis zu den Rindern des Helios

von mir – das Waldschiff farblich anders gestaltet mit einem Text vom Juli 2013 → https://cafeweltenall.wordpress.com/2013/07/04/die-melancholie-und-das-meer/

 https://cafeweltenall.wordpress.com/2017/10/22/sonntagsbild-42-2/

https://cafeweltenall.wordpress.com/2016/09/07/gute-reise/ das Bild und der Artikel waren eine Antwort auf Gerda → https://gerdakazakou.com/2016/09/07/auch-im-schlaf-sind-wir-miterschaffer/

dazu passt auch → https://gerdakazakou.com/2016/09/05/welches-boot-welches-boot/

Werbeanzeigen

43 Gedanken zu „Boote und Schiffe 008

  1. oh, wie schön, so tolle schiffe und boote wieder – wunderbar!
    wie vielfältig dieses thema doch ist, wie konkret und abstrakt-symbolisch zugleich.
    lieben dank für die verlinkung und herzlichste grüße!
    diana

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Diana, ja, dieses Thema ist vielfältiger als ich anfangs gedacht habe, aber so ist es ja oft, wenn man sich einem Thema zuwendet, dann kommt noch dies und das und jenes dazu – der Dank für deins gehört dir, ich freue mich sehr, dass so viele sich an der Blogparade beteiligen, dadurch wird sie ja erst so richtig bunt!
      Ich wünsche dir eine schöne Woche, sonnige Grüße, Ulli

      Gefällt 3 Personen

    • zu deinem zitierten Lied kommt im nächsten oder übernächsten Beitrag etwas, allerdings nicht von mir und mehr verrate ich jetzt auch nicht, liebe Marie 🙂
      herzlichst, Ulli

      Liken

    • Das ist wirklich schade, liebe Susanne, ich habe nämlich immer mal wieder eine sehr schöne Zeichnung von dir vor meinem inneren Auge, vielleicht schaue ich einmal selbst, ob ich es bei dir noch finde, wenn du das erlaubst…
      herzliche Grüße, Ulli

      Liken

  2. Wie gut es tut, in diese Boots-Bilderwelt einzutauchen! Wunderbar wieder deine heutigen Boote, die bunten, die schwarzen, die ganz tolle Collage mit dem Stein, auch die anderen in den link-Verweisen. Mit dem Enkel bunte Sonnenbogen-Schiffe bauen und reisen lassen. Da ist so viel Leben drin. Ganz herzlichen Dank für diese Blogparade.

    Gefällt 3 Personen

    • Das Waldboot habe ich ja nur einmal gezeigt und war schon damals überrascht, dass es vielen gefiel, dieses Mal wieder, all das freut mich sehr!
      Herzliche Grüße, Ulli

      Gefällt 1 Person

  3. Und der Stein mit den Schiffen darauf, ist auch einfach wunderschön! Das ist eine wunderbare Geste!
    Dein Beitrag löst die Sehnsucht aus, einfach davon zu Segeln!

    Hab eine tolle Woche mit einer kraftvollen Brise, die Dich gut über die Woche trägt!

    Herzliche Grüße Babsi

    Gefällt 2 Personen

    • Vielen Dank, liebe Babsi, eine Brise, die mal einen guten Regenschauer bringt, das wäre schon gut, es ist schon wieder sehr, sehr trocken hier.
      Segel hissen und weg, davon träume ich auch immer mal wieder…
      liebe Grüße, Ulli

      Gefällt 1 Person

  4. Danke, liebe Ulli, fuer die Links zu meinen Bildern. 🙂 Eine weitere Bilderstrecke ueber die vielen Schiffe, die wir neulich in und vor Galveston gesehen haben, ist in Arbeit.
    Hab‘ eine feine Woche,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    • Ich freue mich auf deine neuen Beiträge, lieber Pit und auch danke für die Mail, ich hinke gerade etwas hinterher…
      ich wünsche dir auch eine schöne Woche,
      liebe Grüße, Ulli

      Gefällt 1 Person

      • Kein Problem mit dem „Hinterherhinken“! Wie man so schoen sagt, „Wer langsam faehrt, kommt auch zum Ziel.“ Und dass ich mittlerweile meinen Beitrag zu Segeln vor Galveston fertig habe, das hast Du ja schon mitbekommen.

        Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Schiffe bei Anbruch der Nacht* | da sein im Netz

  6. Na, da hast du ja bei den Schiffsvariationen noch einiges Beachtliches, Farbfreudiges und Berührendes aufgeboten!
    Wie bunt doch deine Schiffe die Welt gleich malen! 😀 Am liebsten mag ich die Freundschaftsboote! Allein der Begriff ist schon schön! Und da du mit deinen Nachtschiffen endest und ich schon welche in der Warteschlange habe, habe ich gleich meinen Beitrag „Schiffe bei Anbruch der Nacht“ (https://pawlo.wordpress.com/2018/04/17/schiffe-bei-anbruch-der-nacht/) veröffentlicht! LG Petra

    Gefällt 2 Personen

  7. Da präsentierst du uns gleich wieder zwei vielfältigkeitsüberschäumende Füllhörner, liebe Ulli. 🙂 Einmal mit den eigenen Bildern. Auch wenn dies keinesfalls in eine Rangliste ausarten sollte: das Waldboot finde ich ganz besonders schön und auch von der besonderen Stimmung her überaus ansprechend. Es ist bestimmt ein Feenboot. Oder ein Elfenboot. Nein, ein Elfen- und Feenboot wird es sein. 🙂 Aber auch die farbenfroh-lebensfreudigen Generationenboote haben es mir sehr angetan. Hier schwingt für mich unter anderem der Hintergedanke mit, dass es unserer Gesellschaft wohl bekäme, wenn verschiedene Generationen vermehrt in einem Boot sässen.
    Nun erwähnte ich ja zwei Füllhörner. Und, richtig, auch die Linksammlung ist beachtlich und beachtenswert. Herzlichen Dank fürs Verlinken meines Beitrags. 🙂
    Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

    Gefällt 3 Personen

    • Lieber Random, zum letzterem, es war und ist mir eine Ehre, auch wenn das altbacken klingt, es ist genau so 😉
      Tatsächlich habe ich einmal in das Waldboot eine Fee hineingesetzt, aber so richtig gefiel mir das Bild nie und doch, es ist ein Elfen- und/oder Feenboot – schön, dass du das gesehen hast!
      Es ist mir nicht nur ein Anliegen, ich lebe damit mit den Generationen in einem Boot zu sitzen. Wieviel ich immer wieder von den Kleinen und Jugendlichen lerne, ebenso von den Älteren oder denen dazwischen und umgekehrt sie von mir, ich finde erst das macht das Leben reicht, oder?!
      Herzliche Grüße und danke für deins,
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

      • 🙂
        Vielleicht ist es fast schon typisch, dass die Feen und Elfen bei diesem Boot eher „zwischen den Zeilen“ präsent sein möchten. 😉
        Die wohnräumliche Situation ist ja heute so, dass eher selten mehr als zwei Generationen zusammen leben. Umso wichtiger scheint es mir, Begegnungsräume zu schaffen, dank denen dieser in der Tat bereichernde Austausch möglich ist. [Wobei „Räume“ hier natürlich nicht nur im „räumlichen Sinn“ zu verstehen ist.] 🐻

        Gefällt 2 Personen

  8. Wow, was für eine Vielfalt, was für ein Genuss, Deinen Beitrag von heute genau durchzusehen und zu lesen und was gibt es da alles zu finden, liebe Ulli, und die feinen Links, die mich zu anderen Besonderheiten führen.
    Oh ja, Dein Waldschiff, welch ein Wunderschiff, das mir da fast entgegensteigt und mich huldvoll grüßt und dann Deine Nachtschiffe, wie eindrucksvoll und die bunten Papierschiffchen mit dem Enkelchen, so liebenswert.
    Das Freundschaftsschiff, wie schön der Stein mit den Seglern, und wie gut kann ich Deine Freude verstehen
    Da gab es keinen Mangel an Schiffen, in Deiner Blogparade, da wäre mein olles abgetakeltes Boot total untergegangen *g*
    Herzliche Grüße von Bruni

    Gefällt 2 Personen

    • Nee Bruni, wäre und wird nicht, es kommt im nächsten Beitrag 🙂
      Deine Freude über all das hier kommt bei mir an und freut mich sehr, danke für dein Mitgehen und -fahren – ahoi, Ulli

      Gefällt 2 Personen

  9. Pingback: Boote und kein Ende – Kohlezeichnungen, Akryll, Collagen, mixed media. | GERDA KAZAKOU

  10. Pingback: Boote haben für mich etwas von Sehnsucht und Fernweh – Susanne Haun | Susanne Haun

  11. Pingback: Rückblende Malerei: Ausfahrt der Segelboote | GERDA KAZAKOU

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.