Hundstage oder zweites Pausenzeichen

Da bleibt nur eins – ab ins Wasser

und dann ab auf die Rutsche, ob auf dem Rücken oder dem Bauch –

ein ganz großer Spaß!

draufklick = große Bilder

Manchmal bedauere ich, dass ich die Kinder zu den Puppen nicht zeigen kann – ich vertraue darauf, dass ihr die lachenden und leuchtenden Kindergesichter in diesen Bildern seht!

Herzliche Sommergrüße!


Powered by Google Google ÜbersetzerGoogle Übersetzer

Powered by Google Google ÜbersetzerGoogle Übersetzer

31 Gedanken zu „Hundstage oder zweites Pausenzeichen

  1. Ich würde sie auch wirklich gerne sehen, aber…. alles gut. Die Puppen können prima schwimmen. Und die Lotosblumen sind wunderbar. Ich warte noch auf dieses Wunder, bislang kommen nur Blätter. Liebe Grüße Marie

    Gefällt 3 Personen

    • Hattet, liebe Gerda, seit letzten Dienstag sind sie mit der Mama on Tour … wir hatten 6 wunderbare Tage im etwas kühlerem Schwarzwald zusammen –
      ich selbst pendele noch, jetzt mal kurz daheim, ab Donnerstag wieder dort.
      Liebe Grüße durch die Nacht an dich, Ulli

      Gefällt 3 Personen

  2. „Die Welt hat ihre Unschuld verloren“, die Quintessenz dieser Zeit, wie wahr! Aber Kinderbilder nicht zu posten, zeigt auch Respekt vor den Kindern (ich lasse hier mal die bösen Menschen außer vor). Denn einmal im Netz, immer im Netz. Und wer weiß, ob das den Kindern später noch gefällt, was wir heute ganz unschuldig als niedlich empfinden. Dann lieber Puppen als Symbole. Und Seerosen sowieso!
    Herzensgrüße zu dir!
    Elvira

    Gefällt 5 Personen

  3. Auch bei mir haben die badenden Puppen erst einmal einen Rette-mich-Impuls ausgelöst. Wie gut, dass sie für dich ein Bild unbeschwerten, genießenden Spiels sind!
    Einen schönen Sommer weiterhin, liebe Ulli! 🌞
    Herzliche Grüße in den Süden
    Christiane 😁🌞☕🌼👍

    Gefällt 4 Personen

    • Liebe Christiane, ich bin froh, dass du und Myriade mir eure Wahrnehmung schreibt. Das eine ist ja, wenn man die Geschichte dahinter kennt und das andere die Wirkung eines Bilder ohne diese Geschichte.
      Herzliche Grüße
      Ulli, auch dir eine gute Zeit ❤

      Gefällt 2 Personen

  4. Ich bin die Dritte im Bunde, die einen kleinen Schock bei den leblosen Puppen bekam, aber er legte sich gleich wieder durch Deine Worte, liebe Ulli. Wie gut, daß Du erklärt hast und Seerosenfelder liebe ich auch sehr, gersde gestern stand ich wieder vor einem. Manchmal sind da nur noch die Blätter zu bewundern, die Blüten haben ihre hohe Blütenzeit gehabt. Bei Dir ist es wohl ein bissel anders, da sind sie noch reichlich vorhanden.

    Genieße die Tage und liebe Grüße von Bruni an Dich

    Gefällt 4 Personen

  5. Ich bekam auch einen Schreck und war erst wieder beruhigt, als ich Deine Kommentare las, ob die Sichtweise etwas mit dem Alter zu tun hat, frage ich mich gerade?
    Bei mir sind die Enkeltage durch meinen Ikaruskater ins Wasser gefallen, aber Ende September wird das nachgeholt, Fratz Nr. 2 feierte heute seinen 1. Geburtstag.
    Dir noch eine schöne Auszeit liebe Ulli!

    Gefällt 2 Personen

      • In der Nacht vorm Abreisedatum zur Tochter fiel er vom Dach und tauchte unversehrt!! erst am Nachmittag wieder auf. Ca. 10 Tage später noch einmal, da fiel er zum Glück über die darunter aufgespannten Sonnenschirme und hat sich wieder nicht verletzt. Im Moment ist etwas vorsichtiger geworden, ich halte jede Nacht vorm Schlafengehen die Luft an.
        Lieber Gruß von mir und dem Springinsfeld -:))

        Gefällt 2 Personen

        • o wei, ich hatte einen schweren gelbweißen Kater, der fiel vom Verandadach und brach sich den Unterkiefer. Ich brachte ihn mit Fläschchen durch, bis er wieder selbst fressen konnte. Später fiel er mit einem dicken Ast der Pinie, an den er sich klammerte, zweieinhalb Stockwerke tief und brach sich das Rückgrat. Ich konnte ihn nicht retten. Oft denke ich an ihn. Möge es deinem Kater gut gehen!

          Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.