Sonntagsbild #31

Die Klage der Kaiserin

Die Bilder zu dieser Collage fand ich hier:

https://www.google.de/search?q=bilder+zu+die+Klage+der+Kaiserin+von+Pina+Bausch&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjz6e72jcHVAhUFaFAKHdzfCrgQsAQIKA&biw=1440&bih=791#imgrc=ffyLLaIpWPgNAM:


https://daoweg.wordpress.com/2017/07/30/pina-bausch-die-klage-der-kaiserin/ – dieses Video von Pina Bausch braucht Zeit, nehmen sie wir uns doch einfach – danke Gerda. Danke Ralph Butler.


Elvira am 30.07.

Die Welt geht unter. Das Klima hat sich verändert. Beim Wetter und in der Moral. Ob eine Taucherbrille und Schwimmflossen helfen?…

Von mir modellierte Fragmente von lieberlebenblog aus ihrem Kommentar zu meinem Sonntagsbild #30 am 30.07.

Verlorene Gestalten … trostlose Kulisse … Inspiration …. Hoffnung … Nahrung … mutige … Träume … träumen … den Weg finden…

bruniwortbehagen schrieb:

…aus dem Alten wird Neues entstehen.

Fragmente, von mir modelliert, von TeggyTiggs (hej, ich hab die Hürde genommen, TeggyTiggs 😉 )

auf dem Boden der Tatsachen kein Glück … keine Zukunft? … Fessel? … sich ergeben … Ruhe finden…


Es ist immer beides gleichzeitig: Leid und Glück, Klage und Freude, selbst in dieser Welt, in der so vieles immer dunkler zu werden scheint und sich das Chaos seinen Raum nimmt. Chaos hier, neue Wege dort. Wir sind alle gefragt, wenn wir uns wünschen, dass die Welt zu einem besseren Ort wird.

Vielleicht wundert ihr euch über diesen Beitrag, schließt dieser Beitrag nicht an dem Thema Ethik an, dem, bevor ich gefahren bin und bin ich nun kein Schmetterling geworden? Ich bin beflügelt und mit leichterem Schritt zurückgekehrt, aber die Themen Umwelt, Chaos in der Welt und dem Umgang damit machen auch vor einem buddhistischem Sommercamp nicht Halt und das ist gut so!

Und doch … der Sommer ist auch zum Tanzen da, auch auf einem buddhistischem Somercamp!

 

 

Advertisements

26 Gedanken zu „Sonntagsbild #31

    • Dieses Mal erscheint mir alles nahtlos, hier, wie dort schwangen miteinander und ich konnte nichts Getrenntes mehr sehen, eine sehr spezielle Erfahrung, sowohl in meinem Ankommen und Erleben dort, wie jetzt hier…
      ich sende dir liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt 1 Person

    • Jetzt kann ich voller Freude schreiben: bis ganz bald … ja, ich freue mich sehr auf unser Wiedersehen und bin sehr gespannt – es scheont mir, dass wir dieses Mal von der Thematik und den Formen näher gerutscht sind…
      liebe Grüße an dich
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  1. Zeit hinzuschauen und hellwach zu sein wie auch Zeit um Abstand zu finden vom Weltlichen. Kraft kann sich nur erneuern wenn sie sich regenerieren kann….
    Ich lasse die Bilder nachher am Rechner groß wirken, fliegende Mähnen im Wind? Ein himmlisches Gefühl. Unbedingt zwischendurch tanzen und besonders wenn das Hirn zu müde zum grübeln ist.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und Grüße herzlich zu Dir und in die Runde✨

    Gefällt 2 Personen

    • Du liebe Fee, ich fühle dich mit mir tanzen und schwingen, was gerade eben eine große Freude für mich ist- danke dir
      und herzlichste Grüße von mir an dich
      Ulli

      Gefällt mir

  2. Du bist wieder da,liebe Ulli?
    Hurra, aber gleich so ein schwieriges Video und ich stöhne wegen einer kleinen Szene, die mich sofort sehr traf.
    Ein Baby? wird hochgezogen in die Wipfel der Bäume (warum?) Ein Akt der Willkür, dem es nicht entkommen kann.
    Ich tue mich jetzt schwer mit dem Tanzen, es bedrückt mich – das Grausame in der Welt, das ich nicht verstehe…

    Liebste Grüße zum Sonntagausklang von Bruni

    Gefällt 2 Personen

  3. „Wir sind alle gefragt, wenn wir uns wünschen, dass die Welt zu einem besseren Ort wird.“
    Ja, ja und ja!
    Liebe Ulli, wie schön, dass Du die Leichtigkeit und den Tanz mitgebracht hast und die andere Seite dabei doch nicht aus dem Blick gerät. Ich freue mich auf Neues, was hier entstehen wird.
    Einen Herzensmorgengruß von Frau Rebis

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s