Sehnsucht nach Blumen und Farben – longing for flowers and colours

das wäre so ein Bild, das man normalerweise um diese Jahreszeit hier an den Bachläufen finden würde … normalerweise …

this would be a picture, which I would find in these times at the streams, normally …

12 März

aber wir wissen, dass es draußen anders ausschaut und hier oben auf dem Berg sowieso, nun habe ich einige Blumenbilder der letzten Jahre der schwarzweißen Welt vor meinem Fenster angepasst …

but we know its different this year, anyway here on the mountain – now I took zum flowerpics of the last years and fitted them to the blackandwhite world in front of my window …

Advertisements

15 Gedanken zu „Sehnsucht nach Blumen und Farben – longing for flowers and colours

  1. Auch ich konnte gestern an einem Bach noch nichts weiter entdecken, außer etwas frisches grünem Gras und dann viele Krokusse, aber ein paar Büsche zeigen schon hellgrüne Austriebe, ist einfach zu kalt.

    LG Mathilda 🙂

    Gefällt mir

    • als ich gestern ins Tal fuhr, sah ich die ersten Huflattichblüten, und Krokusse in den Gärten, einen blühenden Busch, das wars dann aber auch schon … machen wir uns eben weiterhin bunte Gedanken 😉
      liebe Grüße Ulli

      Gefällt mir

  2. wir haben zitrösli gesehen, gestern, an der reuss. hier ist es frühlinghaft, sogar die sonne will hervorkriechen. gestern mit offener jacke an der sonne gehockt …
    die hoffnung stirbt zuletzt, auch heuer wird es irgendwann frühling!
    🙂

    Gefällt mir

  3. Feine Fotos, liebe Ulli, besonders die Aufnahme der Hortensie gefällt mir sehr!
    Ich glaub, der Frühling ist nicht mehr weit …
    Als ich heute nach Dienstschluss mit offenen Autofenstern nach Hause fuhr, die Sonne schön schien und die Leute ihre dicken Jacken und Mäntel öffneten, war’s klar:
    Nächste Woche kommt der späte Frühling in großen Schritten auf uns zu! Bin sicher !!

    Herzliche Grüße, mb

    Gefällt mir

    • ach, liebe mb, das wäre einfach nur schööön, dieses Jahr fällt mir das Warten ganz besonders schwer, du machst mir Hoffnung 🙂
      die Hortensie mag ich auch sehr, freut mich – danke
      herzliche Grüße Ulli

      Gefällt mir

    • das stimmt, liebe Szintilla, sie tut sich bei uns schwer, gestern kam sie erst am Mittag raus, mal schauen, ob sie es gleich auch wieder schafft, wir hängen hier im Hochnebel 😦

      herzlichst Ulli

      Gefällt mir

  4. Ja, die Natur ist spät dran dieses Jahr. Ich kann deine Sehnsucht nach Blumen und Farben gut nachvollziehen bzw. teile sie, liebe Ulli! Deine Blüten in Schwarzweiß bzw.. Blau mag ich gern, vor allem die Hortensie hat es mir angetan.

    Gefällt mir

    • hier sind jetzt wieder die ersten freien Flächen sichtbar, aber noch überwiegt der Schnee, ein Tag kräftiger Regen und dann mal drei Wochen Sonne satt, das wäre mein Vorschlag an die Wetterhexen, aber irgendwie sind sie dieses Jahr taub für meine Wünsche …
      die Hortensie mag ich auch sehr, auch im Original … die Hortensie ist in Farbe tiefdunkelblau, ich war selbst überrascht WIE schwarz sie wurde, aber ich fand den Kontrast faszinierend …

      habs fein
      herzliche Grüße Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s