Gestern, heute, morgen

Alte Mode neu aufgelegt, futuristisch verpackt

draufklick = großes Bild


Es ist schon eine Weile her, dass mir „Gesichtslose“ ins Auge gesprungen sind. 2014 gab es auf meinem Blog eine Galerie mit dem Titel: Die Gesichtslosen.  Später entstand die Serie: Puppets in the streets. Dieses Duo entdeckte ich letzten Samstag. Ich will nicht verschweigen, dass es mich seltsam berührt hat.

Wie geht es dir damit?


weitere Beiträge → https://cafeweltenall.wordpress.com/2014/06/04/die-gesichtslosen-ii/

https://cafeweltenall.wordpress.com/2017/07/30/sonntagsbild-30-pausenbild/

https://cafeweltenall.wordpress.com/2017/03/05/sonntagsbild-9/

https://cafeweltenall.wordpress.com/2017/02/12/sonntagsbild-7-2017/

https://cafeweltenall.wordpress.com/2017/02/05/sonntagsbild-5-2017/

 

Sonntagsbild #45

puppets in the streets #16

draufklick = großes Bild – please click to enlarge


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, möget ihr eure warmen Stuben genießen. Es ist jetzt die Zeit, in der ich immer wieder auch an die Menschen denke, die jetzt keine Stube haben und auch nie ein Haus bauten…



hier noch zwei Lesetipps, Belmonte hat sich von meinem Text >Winter ist anders< inspirieren lassen → https://vnicornis.wordpress.com/2017/11/11/anders-is-dera-winteru/

und Frau Rebis von den Maisfreuden

https://fraurebis.wordpress.com/2017/11/11/aussen-und-innen/

Wie schön es immer wieder ist, wenn Eine*r den Faden aufnimmt und auf eigene Weise weiterspinnt! Auch an dieser Stelle noch einmal meinen herzlichen Gruß und Dank an euch!

Sonntagsbild #41

puppets in the streets #15

draufklick = großes Bild – please click to enlarge

Stimmt, vorletzten Sonntag zeigte ich ein Bild mit diesem Hintergrund und diesem roten Auto, die Zeit ist weiter gegangen, ein Zeitfenster hat sich geschlossen und nun das…

Ich habe mehrfach überlegt das Bild nicht zu zeigen, aber hej, auch das ist eine Realität! Die Schaufensterpuppe entdeckte ich übrigens letztes Jahr in der Weihnachtszeit in Basel in der Front eines Dessousgeschäfts zusammen mit einem großen goldenen Bären:

Absurdistan lässt grüßen 😉

Euch allen einen freudigen Sonntag!

Sonntagsbild #16 – am Montag

Puppets in the streets #7

draufklick = großes Bild

Manchmal nimmt das Leben richtig Fahrt auf, da ist der Sonntag schon wieder rum, bevor ich dazu komme meinem Projekt zu folgen ein Sonntagsbild zu zeigen … zugegeben, dieses Bild habe ich schon im Februar gemacht. Zurzeit gelten andere Prioritäten-

Ich wünsche euch allen eine gute Woche.

Sonntagsbild #9

Puppets in the streets #5

0022-21-01-2017-sommertraum

draufklick = großes Bild

Ab heute werde ich blogfasten, die Sonntagsbilder und die Zwölfmonatsblicke gehen weiter und ich werde bestimmt immer mal wieder den einen und anderen Blog besuchen, aber nun geht es um Umzug, ausmisten, packen und arbeiten gehen- alles hat seine Zeit!

Habt herzlichen Dank für die letzten Wochen, für den sehr regen Austausch hier, eure Zustimmung, eure Fragen, eure Zweifel und euer Mitgefühl, das alles macht mich reich, manchmal auch verlegen und manchmal ist es pure Freude, neben dem, dass ihr mir eure Gedanken schreibt und ich somit wieder etwas zum Sinnieren habe! Ich wünsche euch heute und für die nächsten Wochen viel Schönes und Sonnenschein, möge der Unbill euch nicht besuchen! Geht in Schönheit…