Boote und Schiffe 001

Blogparade Boote und Schiffe 001

Es war einmal ein Boot

 

Übers Meer – Text und Komposition von Rio Reiser – hier in einer anderen Fassung

Am 09.03.2018 rief ich zu einer Blogparade mit dem Thema „Boote und Schiffe“ auf. Die Idee wurde durch einen Dialog im Kommentarstrang zwischen Petra Pawlo und mir geboren. Die Parade beginnt heute und endet am Samstag, 28. April 2018. Ich werde bis zum 28. April in unregelmäßigen Abständen immer wieder Bilder und/oder Texte von mir zum Thema einstellen. Am Ende jeder Woche erscheint die Linkliste der Teilnehmenden. Ich freue mich auf rege Beteiligung und bin gespannt auf eure Bilder und/oder Texte/Gedichte/Musik – wie es gefällt.

Bitte verlinkt hierzu eure Beiträge mit diesem Artikel, dann wird es für mich einfacher. Merci vielmals –



Schon jetzt sind Artikel zum Thema erschienen:

https://mmandarin.wordpress.com/2018/03/10/gieselas-boot/

Buchalov aka Jürgen Küster ist unterwegs und schickte mir vor seiner Abreise seinen Link zu seiner grandiosen Serie, er schrieb: „Du weißt ja: ich liebe die Boote. und die meinen, das sind eben „Googas Boote“. Hier der Link:

http://www.hj-kuester.de/?p=2308

Entwicklung der Schifffahrt aus ihren Anfängen von Gerda Kazakou

Entwicklung der Schifffahrt aus ihren Anfängen

weiter zeigte Gerda in den letzten Wochen Rückblenden ihrer Malerei, auch hier tauchen immer wieder Häfen und Schiffe auf, es lohnt sich bei ihr zu blättern → https://gerdakazakou.com/2018/03/24/rueckblende-malerei-am-segelhafen-daemmerung-am-hafen/

bei Petra Pawlo ging ich ebenfalls auf Entdeckungsfahrt → https://pawlo.wordpress.com/2018/01/02/das-bild-haben-oder-sein/

und noch eine neuere Arbeit von mir, ältere verlinke ich ein anderes Mal

https://cafeweltenall.wordpress.com/2018/03/07/totenschiffe/