Die letzte Erinnerungsrunde an mein Alphabet der mutigen Träume

Willkommen zur dritten und letzten Erinnerung an mein Alphabet der mutigen Träume! Q = Querdenken. Ist es nicht traurig, wie manche Begriffe mit der Zeit negativ besetzt werden? Ich bemühe mich in der Regel bei solchen Wörtern an ihre Wurzel zu denken und negative Bewertungen, die Zeit und Wandel verursachen, wegzulassen. Das ist nicht generell […]

Weiterführende Gedanken zum Alphabet der mutigen Träume

Es geht ums Tun Ich merke immer wieder, dass der Begriff „Träumen“ bei den Lesenden in die Irre führt und die meisten damit „Träumereien“ assoziieren. Mutig träumen aber ist aktiv und hat nichts mit Gefühlsduseleien zu tun. Es geht um die Kraft der Gedanken, der Visionen und den eigenen Haltungen, die man in die Welt […]

Erinnerung an das Alphabet des mutigen Träumens

Durch einen Beitrag von TeggyTiggs in der letzten Woche erinnerte ich mich noch einmal an mein Alphabet des „Mutigen Träumens“. Seitdem sind ein paar Tage vergangen, aber interessanter Weise tauchte das mutige Träumen auch bei Bruni Wortbehagen auf und am Mittwoch bei meinem 11. Fragment. Hier schrieb ich am Ende: „Nairobi träumt den Frieden in […]

Alphabet – mutig geträumt

Gerda hat mir wieder ein „Stöckchen“ zugeworfen, hier mein Bumerang: Gerda hat am 30. November einen Artikel zur Documenta in Griechenland geschrieben und dazu ein Alphabet erstellt: Wer wie was ist die documenta? Offenbar was Deutsches. Aber was geht sie uns an? Von Deutschland kommen allerlei Hausaufgaben und Rüffel, weil wir sie nicht  ordentlich gemacht […]

Schreiben gegen rechts

Ende September erinnerte ich an die Blogparade 2016: Schreiben gegen rechts, nun geht es weiter, wenn auch anders. Anna möchte zusammen mit Vielen ein Buch der Zuversicht erstellen. Schau doch einmal hier: https://annaschmidt-berlin.com/2017/10/08/schreiben-gegen-rechts-ein-buch-der-zuversicht/ Z = Zuversicht, damit beendete ich das Alphabet der mutigen Träume, erinnerst du dich noch… https://cafeweltenall.wordpress.com/2017/01/31/z-zuversicht/ Es gefällt mir genau hier den […]

A = Anstand

In der jetzigen Ausgabe der „Zeit“ gibt es ein langes Essay von Axel Hacke über den Anstand. Wieder einmal dachte ich auch an das Alphabet des freien Denkens von Gerda und dem Alphabet der mutigen Träume von mir, die wir Ende letzten, Anfang diesen Jahres geschrieben haben; ich dachte erneut über ethische Werte nach. Anstand […]

Z = Zuversicht

Alphabet der mutigen Träume draufklick = großes Bild Ich schrieb in meine Kladde: Zuversicht korrespondiert mit Vertrauen und beide mit dem Optimismus. Das Lexikon definiert Zuversicht mit dem festen Glauben, dass die Zukunft Gutes bringt. Synonyme für die Zuversicht sind Optimismus Zukunftsglaube Fortschrittsglaube Daseinsfreude Lebensfreude Hoffnung Lebensbejahung Glaube an das Gute Heiterkeit Zufriedenheit positive Lebenseinstellung […]

W = Widerstand und Wohlwollen

Alphabet der mutigen Träume Dies ist ein Plakat für den Widerstand gegen die Atomenergie. Gesammelt habe ich alle diese gelben Xe/Kreuze im Wendland. Das Plakat kann bei mir bestellt werden, Preis ist Verhandlungssache, je nach Größe, Menge und Organisation. Es gibt es auch ohne Text, sodass man einen eigenen einfügen kann. Zur Erinnerung, im Wendland […]