Fragment 19

Spirale

Sie kann nichts erzwingen. Gehen, sitzen mit dem, was ist. Nairobi stapft eine Spirale in den frischen Schnee. In der Mitte malt sich ein Punkt unter ihre Füße.

Umkreisung für Umkreisung geht sie zurück. Sie trifft Bekanntes, Verwandeltes, Vergessenes, später das Mädchen mit den ernsten Augen. Wortlos reichen sie sich ihre Hände, einander zugewandt. Breiter kreist die Linie. Am Ausgang liegt der rote Faden. Er führt sie über Hügel und Berge ins Tal zur Schmelze. Unter den blühenden Apfelbäumen ruhen sie aus.

2 Gedanken zu „Fragment 19

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.