Sonntagsbild 04 2022

Stillleben

anklick = großes Bild – please click to enlarge

Schneeglöckchen im Januar oder sind es Märzenbecher?

In meinem Vorgarten zeigen sich einige kleine Inseln mit Schneeglöckcen, selbst an der Hauswand wachsen sie, aber nicht alle sind gleich. Manche sind so, wie ich Schneeglöckchen kenne, andere lassen mich eben an Märzenbecher denken. Wie auch immer noch, eigentlich ist es für sie noch etwas früh im Jahr oder ist das in diesen Breiten normal? Es zeigen sich auch schon Narzissen- und Tulpenblätter. Das wird ein spannendes Gartenjahr, da gilt es still zu beobachten und hier und da ein bisschen zu jäten. Später zu säen und auszupflanzen, was werden mir die Schnecken lassen, was wird Futter für sie sein? Ich werde berichten.

Doch jetzt wünsche ich euch allen einen gemütlichen Januarsonntag, es ist schon der letzte im noch neuen Jahr.

41 Gedanken zu „Sonntagsbild 04 2022

  1. Hej! Die dicken,wie oben sind Märzenbecher. Die mit den schmalen Kelchen Schneeglöckchen. Also denke ich alle Fotos, auch die vom 28.1. zeigen Märzenbecher. Aber es gibt sicher auch Schneeglöckchen rund ums Haus. Und ja, alle sind zu früh. An den windgeschützten, sonnigen Seiten sind alle so um die Mitte Februar zu erwarten. Die schmalen zuerst, die Märzenbecher, wie der Name sagt zu März. Geniess das Grün drumherum deiner neuen Heimstatt. Hab einen nicht zu windigen Sonntag. Herzliche Grüsse Ruth

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Ulli, es sind Schneeglöckchen der gefüllten und hübschesten Art, sie haben den Sortennamen Flora Pleno, da hast Du eine Rarität in Deinem Garten. Das Foto ist wieder zauberhaft und die Beigabe etwas Rosmarin? Windiger Sonntagsgruss vom Dach, Karin

    Gefällt 5 Personen

    • Daran dachte ich auch schon und nun wurde es durch dich und andere hier bestätigt, liebe Karin. Die Beigabe ist ein Zweig Currykraut, das mir meine Schwägerin zum Einzu mit anderen Kräutern schenkte, sieht hübsch aus, aber verwendet habe ich es noch nicht, ist mir noch fremd. Herzliche Sonntagsgrüße, Ulli

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..