23 Gedanken zu „Sonntagsbild 27 2021

  1. Auch Picasso, zum Beispiel, erkannte, dass die große, die ganz große Kunst bereits am Anfang sich ereignete. Am Anfang dessen, was wir mit allen Schrecken und allem Glück und allem Erstaunen zu Recht Menschsein nennen können. Eigentlich kam nicht viel dazu, hier ein bißchen neue Techniken, dort ein bißchen Präzision – doch im Grunde übertraf keiner Altamira, den Löwenmenschen, die frühen Venusstatuetten. Sie waren bereits perfekt, vollendete Kunst.

    Gefällt 1 Person

    • Für mich geht es in der Kunst weniger um perfekt oder Vollkommenheit, ich sehe sie als Spiegel der Zeiten im Schönen, wie im Schwierigen/Hässlichen.zlichen Dank für deinen Kommentar und Willkommen in meinem Café.
      Ulli

      Gefällt mir

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.