Sonntagsbilder 10 2021

Jede Woche ein Foto

ist ein Projekt auf Twitter, initiiert von Zwetschengenmann. Jeden Sonntag gibt es ein neues Thema und man hat eine Woche Zeit ein Motiv zu finden, möglich sind Fotos, Fotomontagen, Collagen, sowie Fotos von Zeichnungen. Heute möchte ich euch meine Fotos/Fotomontagen und eine Zeichnung zeigen, die von Januar bis jetzt entstanden sind.

Auf ein Neues

Geometrie

In der Kramkiste

Schönes gegen Doofes

Verflixt und zugenäht

Geheime Zeichen

Im Spiegel

Draußen vor der Tür

Blinder Fleck

Anklick = großes Bild/Please click to enlarge


Übersetzen / Translation / Traduction

Powered by Google Übersetzer

20 Gedanken zu „Sonntagsbilder 10 2021

    • Genau 😊 was in dieser Woche an Fotos zusammen gekommen ist war die reinste Freude.
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, ich guck gleich 50 Jahre „Die Maus“, meine Kinderseele freut sich schon.
      Liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt 3 Personen

  1. Deine Kiste sieht meiner ähnlich 🙂 So der Blick hinein. Schön, daß du auch eine bzw. mehrere hast! Die Bilderserie ist toll! Sehr kreativ. Ich hoffe, die Sendung mit der Maus hat Spaß gemacht? Ich habe sie leider verpaßt. LG

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Almuth, ich mag meine Kramkiste auch, aber auch die anderen – hihi, es gibt nicht nur die eine, aber die ist vielleicht die mit den größten Schätzen, dann gibt es so die kleinen Erinnerungsschachteln und die Briefeschachtel und die Postkartenschachtel und …
      Ich habe die Sendung mit Blick in die Zukunft geschaut, da war ich zwar nicht mal allem so ganz einverstanden, aber ich muss gestehen, dass es wieder einmal viel Anregung bei der Maus gegeben hat. Ich habe mich heute mit meiner achtjährigen Enkelin darüber unterhalten, was sehr spannend gewesen ist, was sie toll fand und was nicht, natürlich gab es da nicht überall Überschneidungen und das ist gut so.
      Herzliche Grüße am späteren Abend an dich,
      Ulli

      Gefällt 1 Person

      • Das mit den vielen Kisten kann ich gut verstehen. Ich hab da auch noch mehr 😉 – Ja, toll, daß du mit deiner Enkelin darüber im Gespräch bist. Ich kann ja nun nicht mitreden, fände es aber spannend, wer von euch was gut findet 🙂 LG Almuth

        Gefällt 1 Person

        • Sie: den Schulranzenroboter und den Roboter, der für das kranke Kind in die Schule gehen konnte und das Spielplatzgerät mit der Flugsimulation. Wir beide, dass der ganze Verkehr nur noch lautlos in der Luft gewesen ist. Ich: die wiederverwerteten Baustoffe zu innovativem Bauen. Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein 🙂
          herzlichst, Ulli

          Gefällt 1 Person

          • Alles klar, jetzt habe ich eine Idee 🙂 Oh ja, diese Veränderungen werden für uns noch eine Herausforderung, während es für die Kinder von heute ganz normal wird. Schulranzenroboter, soso, kommt dann auch der Roboter-Lehrer 😉

            Gefällt 1 Person

            • Eigentlich war das nur ein umgebauter Ranzen mit Rädern und Griff, wie sie auch ältere Menschen zum Einkaufen haben, nur, dass er silbern angestrichen wurde und Augen hatte. Ziehen musste das Kind das Ganze dann selbst 😉
              Aber der Roboter, der für das kranke Kind in die Schule ging, hatte was, das Mädchen kommunizierte von Zuhause aus mit der Lehrerin und ihren Mitschüler:innen – eine etwas andere Form des Onlineunterrichts.

              Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.