Maispaziergang

Von der Haustür zur Haustür

Gestern habe ich das tibetisch buddhistische Zentrum Karma Kagyu Chö Khor Ling im Südschwarzwald besucht, ich bin ihm und seiner Gemeinschaft tief verbunden. Am Nachmittag machte ich einen Spaziergang von der Haustür, durch den Vorgarten, am Brunnen vorbei, in den Wald hinein, die Wiesen hinauf und dann wieder durchs Dorf herunter, zurück zur Haustür – vielleicht hast du ja Lust mitzukommen – Willkommen

Für die Freude!

Die Galerie öffnet sich, wenn du ein Bild anklickst.

Dazu vielleicht noch ein bisschen Musik, für den leichten Schritt … eine feine Session!

40 Gedanken zu „Maispaziergang

  1. Ich schaue ja immer mit einem Auge auf Sprachliches und habe gerade entdeckt, dass auf der Homepage deines Zentrums von „die Sangha“ die Rede ist. In Ö heißt es „der Sangha“ . Lustig ! Eine sehr schöne Gegend, in der das Zentrum liegt.

    Gefällt 1 Person

    • Hier wohne ich nicht, habe allerdings dort fast drei Jahre gelebt, als ich 2000 von Berlin in den Schwarzwald gezogen bin. Jetzt bin ich seit vielen Jahren Besucherin – immer wieder gerne.
      Liebe Grüße
      Ulli 🌞

      Gefällt 1 Person

  2. Die mächtigen bemoosten Wurzeln haben es mir angetan. Erst wunderte ich mich: diesen Eingang kannte ich nicht, anders sieht es bei dir aus. (Ich war nämlich gestern bei dir zu Besuch, habe mich umgeschaut. Später lud ich auch Eleni dazu, da wurde es lebhaft. Das war so gegen 11. Wir blieben aber nicht sehr lange, um dich nicht zu stören)

    Gefällt 2 Personen

  3. Es muß ein erfülter Tag gewesen sein, liebe Ulli.
    Deinem langen Spaziergang durch Wald und Wiesen bin ich so gerne gefolgt und war sogar ein kleines bisschen neidisch dabei, weil Deine Bilder gar zu schön sind. Der Brunnentrog erinnert mich an die alten Waschtröge in der Provence, die ich nun schon so lange nicht mehr gesehen habe.
    Liebe Grüße in die Nacht von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • Diese Wurzeln haben es mir auch angetan. Ich will nochmal zu einer anderen Tageszeit dorthin, hier ist mir der Kontrast etwas zu grell, ich hätte gerne noch mehr Tiefe, gleich Wurzelkraft im Bild.
      Liebe Grüße
      Ulli 🌺

      Liken

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.