Etüde 05 2020

Die Worte, um die es in dieser Etüdenrunde geht, sind auf dem Bild zu sehen, gespendet hat sie für die abc.etüden dieses Mal Myriade, herzlichen Dank. Und wie immer auch dir, liebe Christiane, die du die Etüden zusammen hälst und nicht müde wirst sie zu moderieren und zu kommentieren. Ich schrieb es ja schon beim letzten Mal: Konstanten tun gut in Zeiten von Brüchigkeiten!


Es gab sie schon

die sprachlosen Zeiten

kein Teppich ist so dick

als dass er wirklich etwas verbergen könnte

es geht immer noch sprachloser

so gläsern

so zerbrechlich

Beine und Welt

Schmetterlinge flattern

tun was Schmetterlinge tun

und du

und nicht

und weiter –

43 Wörter


Zurzeit höre ich öfters Musik von Asaf Avidan. Während ich diese Zeilen schrieb auch, dann schaute ich auf den Titel und dachte: passt. Und diese Stimme … Enjoy!



To my English speaking readers:

If you are interested, you can read every article of me in English. You have to go to the end of my blog page, there you’ll find the buttom „Google Translater“. Enjoy!

 

29 Gedanken zu „Etüde 05 2020

  1. Es geht immer noch schlimmer 🙄 und noch sprachloser, leider. Ich hoffe, es geht schnell vorbei.
    (Heute ist bei mir das Internet ausgefallen, ich bin schnell über das Handy drin. 😭😭)
    Dir alles Gute und liebe Grüße
    Christiane 😖😏

    Gefällt 3 Personen

  2. Liebe Ulli, ich kenne „sprachlose Zeiten“ nur zu gut. – Was ich nicht kann, so kurz und knackig zu schreiben, bei mir wird es immer lang. Ich kann mir sogar den Grund denken.
    Lieben Gruß zu dir – am 29. soll ich beliefert werden. – Die Aufhängung macht mir noch ein wenig Probleme – aber ich werde sehen.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Clara,
      ich habe lange geübt Wesentliches kurz und knackig zu schreiben, gelingt mir aber auch nicht immer und überall.
      Bin gespannt wie meine Bilder bei dir dann wirken. Ich hoffe, dass du rundum Freude haben wirst.
      Herzliche Grüße
      Ulli

      Liken

      • Auf die Aufhängung bin ich gespannt. Auf den Fotos sieht es so aus, als wenn man sie mit vier Dübenl und Schrauben befestigen müsste. Das wäre ja der absolute Wahnsinn, denn die wiegen doch nicht so viel. Wahrscheinlich würde ich dann nur die beiden oberen nehmen. Nägel sind bei meiner Wand wirklich tödlich. Es ist eine dünne Putzschicht, und dann kommt Ziegel, in den man mit einem Nagel nicht reinkommt

        Gefällt 1 Person

  3. Ja, sehr gut, Ulli, besonders dies ausfasernde Ende. Schmetterlinge tun was Schmetterlinge tun, aber ich und du ja, nicht, weiter ….wir verfallen in eine Art Stummheit, wo nichts mehr sinnvoll kommuniziert werden kann. Denn wir REDEN bloß miteinander, anstatt zu fühlen. Wir sagen: das berührt mich, aber nicht du berührst mich. Und so bildet sich ein sensuelles Vakuum.um die Menschen, in dem sie schrumpfen und schrumpfen.

    Gefällt 5 Personen

    • Liebe Katharina, es stimmt, hinter diesen Worten steckt mehr. Ich würde es aber nicht Emotionen nennen, sondern Gefühle. Emotionen sind oberflächlicher und speisen sich aus dem Moment, Gefühle wohnen im Herzen – ungefähr so.
      Ich danke dir und grüße dich herzlich
      Ulli ❤

      Gefällt 3 Personen

  4. Wir fühlen es sehr, das Zerbrechliche und auch das Gläserne, das sich einen Weg bahnt
    und wie schnell holt uns Sprachlosigkeit ein, die nicht neu ist, sondern nur verändert
    Alles ist offen …
    Wie geschickt hast Du diese drei Begriffe genutzt, liebe Ulli. Sie passen so gut
    Liebe Grüße in den Sonntag von Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Schreibeinladung für die Textwochen 19.20.20 | Wortspende von Olpo Olponator | Irgendwas ist immer

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.