Nachschlag weicher und realer Blick

Ausblick II

draufklick = großes Bild

Mir fiel beim Scrollen auf, dass das Bild nur im oberen Bereich, beim Blick in die nebelige Ferne, besonders verschwommen/unscharf ist, während der untere Bereich eher das Träumerische, Märchenhafte zeigt. So habe ich den oberen Teil abgeschnitten, um das Ganze zu überprüfen, nun habe ich aber noch eine andere Idee …

So kommen vielleicht auch die verschiedenen Sichtweisen von euch zustande, die ich allesamt spannend fand und für die ich mich auch an dieser Stelle noch einmal bedanken möchte.

Nun bin ich gespannt, ob ihr meinen Eindruck teilt oder ob ihr bei eurem ersten Eindruck bleibt.

Gutes euch!

12 Gedanken zu „Nachschlag weicher und realer Blick

  1. mein Eindruck ist ungefähr der gleiche geblieben. vielleicht noch dies: das weiche Bild wirkt wässriger, so als sei es die Spiegelung des „realen“. Das liegt vielleicht auch daran, dass es im „realen“ mehr Abstufungen gibt, was das dreidimensionale Sehen unterstützt. Beim „weichen“ bleibt mein Blick entweder an der Oberfläche hängen oder versinkt in der Tiefe – dazwischen ist nichts, um sich dran festzuhalten.

    Gefällt 3 Personen

  2. Hätte ich diese Fotos zuerst gesehen, liebe Ulli, hätte ich mich spontan für das weiche Bild entschieden, das für mich so wirklich märchenhaft , malerisch, träumerisch in seiner Aussage ist.
    Das reale weckt diesmal keine Assoziationen im Gegensatz zu den früher gezeigten. Für mich faszinierend, wie unterschiedlich ich reagiere.
    Hab eine gute Nacht, Karin

    Gefällt 1 Person

  3. Geändert hat sich jetzt für mich, dass ich auf beiden Bildern nicht mehr in die Ferne schaue, das ist nur noch grüner „Teppich“, eine Basis, eine Bildunterlage.
    (Ich weiß, „nur noch“ ist es nicht, das ist bedeutsam. Aber ich schaue nicht mehr extra hin.)
    Nun sehe ich vor allem die Bäume. Und bleibe dabei: Das Weiche ist mir näher. Ich präferiere Farbe gegenüber den Konturen. (Ob das an meiner momentanen Lebenssituation liegt?)
    Nochmalige Morgengrüße
    Frau Rebis

    Gefällt 1 Person

    • Ich schrieb es schon an Bruni, dass ich die unterschiedlichen Sichtweisen immer wieder sehr spannend finde. Ich glaube schon, dass es auch immer auf die Stimmung der Betrachten den ankommt.
      Hab einen lichtvollen Tag,
      herzlichst
      Ulli 🌞

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.