Sonntagsbild 18 2019

unbeschreiblich weiblich – indescribable feminine 002

draufklick = großes Bild – please click to enlarge

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, und Sonne im Herzen, ob’s stürmt oder schneit …



Noch etwas anderes: es gibt ein Problem mit wp, kein einziges Ping von den bisher erschienen Alltagsbeiträgen ist bei mir angekommen. Ich habe einige Beiträge im reader aufgestöbert und habe auch meine Mailbenachrichtigungen durchgeschaut, sodass ich euch bitten möchte den Link zu eurem Alltagsbeitrag per Kommentar einzufügen, die Gefahr euch sonst zu übersehen ist einfach groß.

Dazu kommt, dass nicht alle Beiträge im reader erscheinen, Kommentare im Spam-Ordner landen, ich bin wirklich sehr bemüht, dass mir nichts durch die Lappen geht und ja, das ist doof, aber es scheint gerade so zu sein, Christiane hat auch schon darüber berichtet.

Danke für euer Verständnis!

29 Gedanken zu „Sonntagsbild 18 2019

    • Immer wieder denke ich, dass wp ja Tausenden von Menschen eine Plattform bietet und dass es dann hakt und öst ist „irgendwie“ auch verständlich, aber es nervt trotzdem …
      Genau, bleiben wir bei dem was uns wärmt und die Seele erfreut – Herzensdank, liebe Marie und ganz liebe Grüße an dich,
      Ulli

      Gefällt 1 Person

    • So machen wir das, lieber Peter, wir freuen uns an dem was da ist und uns wärmt 🙂
      Herzliche Grüße und auch dir einen schönen Sonntag, hier ist es wieder uselig kalt geworden,
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  1. WordPress und eine perfekte Welt sind doch – leider – immer noch Gegensaetze, nicht wahr, liebe Ulli?
    Hab’s fein, und hoffentlich loesen sich die Problem bald von selber,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das wäre schön, es ist gerade etwas mühselig, nicht nur wegen dem Alltagsprojekt, auch meine Beiträge erscheinen immer wieder nicht im reader, ich muss immer nachschauenund im Notfall Hand anlegen. Aber okay, es gibt Schlimmeres, wenn ich an die Welt denke!
      Herzliche Sonntagsgrüße an dich
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  2. Stimmt, unbeschreiblich weiblich, liebe Ulli. Eine Montage vom Feinsten.
    Ich mußte auch an eine Höhlenzeichnung denken, an ein Fragment, das übrigblieb
    von etwas ganz anderem…

    Ganz herzlich, Bruni am Sonntagabend

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Bruni,
      dieses Mal ist es keine Montage, es ist ein Foto, nur ein kleines bisschen beschnitten, sonst nix.
      Es ist immer wieder spannend, wenn ich nur Ausschnitte von Etwas fotografiere, weil dann ganz eigenständige Bilder entstehen. Wie geschrieben, mache ich das u.a. für die Hintergründe für die Fotomontagen, manche sind aber auch einfach nur für sich gut, wie dieses hier, das ich auch sehr mag.
      Herzliche Grüße am späten Sonntagabend an dich,
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

    • Bei wp schon, zu oft schon hat es immer mal wieder gehakt und geöst.
      Ich habe alle Bilder und Texte auch auf meiner externen Festplatte! Sonst könnte ich nicht schlafen 😉
      liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Ulli, schön ist das. Leider bin ich ein bisschen mürbe vom Sitzen am Computer und daher kommentierfaul. Ich muss mein Blog ausmisten, viele Fotos rausschmeißen, weil ich keine freien Bites mehr habe. das ist eine schrecklich mühsame Arbeit, und ich habe auch schon Fehler gemach, denn ich kann die Fotos, die ich behalten will, nicht unterscheiden von denen, die weg können. Nun haben einige alte Blogbeiträge Löcher…., was mich ärgert. …

    Gefällt 2 Personen

  4. Nun habe ich das Bild mit zeitlichem Abstand nochmal angeschaut und habe immer noch keine Idee, was es sein könnte. Klärst du mich auf, Ulli? 😉 Aber ich finde, das Foto ist nicht nur weiblich, sondern hat auch deutlich männliche Anteile, ist also irgendwie zwittrig. Liebe Grüße, Ute

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ute, ich sehe zwei Brüste und einen etwas „verschwurbelten“ Bauch darunter, letztlich ist dies ein Ausschnitt von einer 50 iger Jahre Lampe, die meiner Schwiegermutter gehört, unter der H. und ich manchmal geschlafen haben. Vielleicht macht dies den „zwittrigen“ Anblick aus?! 😉
      Liebe Grüße
      Ulli

      Liken

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.