Ping Pong 002 2019

Es geht weiter …

Ping 002 Gerda → WENN DIE DAMPFENDE SUPPE AUF DEN ESSER WARTET …

Pong 002 Ulli → … IST WINTERZEIT



PING 003 Ulli an Gerda → LILITH LEBTE NICHT IN DEN RUINEN …



Was bisher geschah:

Ping Pong 001 2019

Wenn du mit der Maus über ein Bild fährst, kannst du die Ping Pong Sätze lesen – anklicken = große Bilder


https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/02/05/ping-pong-001-2019/

https://gerdakazakou.com/2019/02/06/ping-pong-001-2019/

 

22 Gedanken zu „Ping Pong 002 2019

  1. Hej Ulli! „Der zärtliche Werber für ein Leben zu zweit“ von Gerda ist sooooooo süss! Linolschnitt? Klasse mit dem bisschen blau. Irgendwie ist das Gegenständliche so mein Ding, fällt mir gerade auf u/o Farben. Liebe Grüsse Ruth

    Gefällt 3 Personen

    • Guten Morgen, liebe Ruth, das wird Gerda sicherlich sehr freuen. Zu deiner Frage, dies ist eine Zeichnung, die Gerda dann noch am Computer bearbeitet hat.
      Herzliche Grüße, Ulli, vom frostigen Berg

      Gefällt 2 Personen

    • Da gab es auch bei mir noch andere Varianten, da es aber auch immer ein Bild dazu braucht, bin ich dann bei dieser sehr simplen Lösung geblieben. Winterzeit ist eben auch Suppenzeit 🙂
      Ich mag die Idee auch und habe Spaß damit!
      Danke herzlichst für deins 🙂 ❤

      Gefällt 3 Personen

  2. Eine einfache, aber durchaus passende Lösung. liebe Ulli. Eben haben wir eine solche dampfende Suppe gegessen und sehr genossen, weil der Winter mit kaltem Regen und Schnee auf den Bergen zurück gekommen ist. Brrrr!

    Gefällt 2 Personen

    • Wie ich schon an Sofasophia schrieb, hatte ich auch noch andere Ideen, aber sie passtennie wirklich zu dem „Wenn“ am Anfang deines Ping, so kam ich erst am Ende meines Gedankenkarussels auf diese schlichte Lösung, denn auch für mich ist Winterzeit = Suppenzeit.
      Nun hat sich das Wetter vertauscht, hier ist es sonnig warm und die amsel habe ich heute Morgen auch zum ersten Mal wieder richtig singen gehört- welch eine Freude. Ich hoffe, dass es bei euch nur ein kleines Intermezzo bleibt, ich denke an die feinen Mandelblüten!
      Gell, der Ping ist bei dir angekommen?!
      Herzlichst, Ulli

      Gefällt 1 Person

    • Das glaube ich, dass sich Gerda freuen wird, lieber Peter! Die zwei Hasen sind aber auch sooo sympathisch!!! Und passen ganz wunderbar zu meinem. Mir macht unser PingPong große Freude, auch, weil ihr daran so rege Anteil nehmt!
      Herzlichen Dank und liebe Grüße
      Ulli, heute vom vorfrühlingshaften Berg

      Gefällt 1 Person

  3. Winterzeit – Suppenzeit! Finde ich richtig gut, denn so ist es wirklich und der Gedanke führt uns doch fast schon in Zeiten, in denen der dampfende Topf immer auf die Heimkehrenden wartete. Gerdas Bild passte so gut zur winterlichen Zeit und dann das Hasenpaar, der Werber und die Umworbene, die sich noch ein wenig ziert…
    Nun bin ich gespannt, denn Lilith ist ja von Geheimnis umwittert, was wird da nun kommen, liebe Ulli?

    Ganz herzlich und ziemlich müde, weil spät, Bruni an Dich

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Bruni, es ist zwar eine sehr schlichte Antwort, aber eben auch eine wahre. Gestern gab es auch bei mir eine wunderbare Kürbissuppe, die auch noch für heute reicht.
      Auf Gerdas Pong, in Bezug auf Lilith, bin ich auch sehr gespannt. Sie begegnete mir in dem Film über und von Anselm Kiefer, da hat er in einem Interview behauptet Lilith lebte in den Ruinen. Da begann ich mich mit Lilith zu beschäftigen und fand unterschiedliche Geschichten, nur eins nicht, sie lebte nicht in Ruinen – zunächst einmal lebte sie im Weltenbaum (eine der Geschichten) und als diesen Inanna spaltete floh sie in die Wüste. Die andere Geschichte ist, dass sie Adams erste Frau gewesen sein soll, da sie sich ihm aber nicht unterwerfen wollte, sondern eine gleichberechtigte Beziehung wollte, er aber nicht, verließ sie ihn und lebte dann (glaub ich) auch in der Wüste. Interessant ist dann ihre Dämonisierung. Dazu gäbe es jetzt eine Menge zu sagen, aber lasse ich es hier einmal stehen und schauen wir was Gerda macht.
      Herzliche Grüße an dich,
      Ulli, heute wieder vom Sonnenberg

      Gefällt 1 Person

      • Ich begenete ihr im Gilgamesch Epos, in der Nähe von Uruk, der sagenumwobenen göttlichen Hauptstadt der Sumerer am Euphrat. Wüste und Unfruchtbarkeit ringsum und da begegnete mir Lilith, die an geheimen Orten in Ruinen wohnte …
        Es gibt viele Geschichten um sie und ich freue.mich auf Gerdas Worte dazu, die mein brachliegendes und suchendes Wissen wieder geraderücken

        Ganz herzlich, Bruni

        Gefällt 1 Person

        • Oh Bruni, wie dankbar ich dir bin! Also im Gilgamesch Epos lebte Lilith in den Ruinen!!! Dieser ist ja älter als die Bibel und alles was ich weiß ist, dass Gilgamesch der Widersacher von Inanna gewesen ist = Patriarchat gegen Matriachart – Inanna musste in die Unterwelt zu ihrer Schwester, der „Herrin“ der Unterwelt, sie musste durch sieben Tore gehen und an jedem Tor ein Kleidungsstück lassen, bis sie nackt in der Unterwelt ankam und an einen Haken von ihrer Schwester gehängt wurde, Innanas treue Dienerin war es, die sie rettete, nichts desto trotz hatte Gilgamesch danach die Herrschaft übernommen. Und in Sumer war es auch, dass Lilith im Weltenbaum gelebt hat.
          Seltsamer Weise gibt es darüber nur weniges im Netz, kleine Notizen am Rande, man hält sich an Adams erster Frau auf, aber die sumerische Kultur ist vor der biblischen Kultur zu verorten und alle diese Geschichten und Mythen erzählen letztendlich von dem Kampf der Männer gegen die Frauen. Au weia, dazu fällt mir noch so viel mehr ein, aber dies würde jetzt den Kommentarstrang sprengen.
          Ja, ich bin auch sehr auf Gerdas Antwort gespannt, denn jetzt müsste es ja eigentlich heißen, Lilith lebte in den Ruinen … 😉
          Hab vielen herzlichen Dank für deinen Input.
          Allerherzlichste Abendgrüße an dich
          Ulli

          Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Ping Pong 003 2019 | GERDA KAZAKOU

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.