Ping Pong 001 2019

Der Hase im Winter ist auch ohne Geweih …

draufklick = großes Bild

Darf ich vorstellen? PING PONG ist sein Name. Nein, es ist nicht des Hasens Name, es ist der Name von einem neuem, gemeinsamen Projekt von Gerda Kazakou und mir.

Gerda und ich senden uns einen Satzanfang und ein dazu gestaltetes Bild via Blog zu, die andere vervollständigt den Satz und gestaltet hierzu ein Bild. Dann werden Satzanfang und Satzende zusammen gezeigt, bei ihr und bei mir. So wird es ein spannendes Ping Pong zwischen uns werden und ihr seid life dabei.

Die Idee haben wir von Susanne Haun und Jürgen Küster, aka Buchalov, übernommen. Die hier eingefügten Links führen direkt zu dem „Projekt ohne Namen“, wie es bei Susanne und Jürgen heißt. Um euch einen Eindruck zu geben habe ich unterschiedliche Satzbeiträge von ihnen verlinkt.

Aber nun, liebe Gerda, bist du ja erst einmal dran. Ping …

Ich freue mich sehr über das neue Projekt und bin gespannt wohin uns das führen wird.

123 Gedanken zu „Ping Pong 001 2019

  1. Hallo Ulli, ihr zwei beiden mit eurer überbordenden künstlerischen Phantasie seid genau die Richtigen, um so ein Spiel zu spielen. – Ich würde echtes PingPong = Tischtennis besser spielen als dieses hier.
    Viel Spaß wünscht euch
    Clara

    Gefällt 3 Personen

    • Pingpong gibt es eben auf diversen Gebieten, z.B. auch bei Jim Knopf: „Nach langer Seereise landen sie in Ping, der Hauptstadt von Mandala. Dort wollen sie zum Kaiser, werden aber nicht in den Kaiserpalast eingelassen. Erfolglos versuchen sie, Geld zu verdienen, indem sie Emma als Karussell einsetzen. Hungrig treffen sie auf Ping Pong, der ihnen Reis aus der Küche des Palastes besorgt. Von ihm erfahren sie, dass die Kaisertochter Prinzessin Li Si in der Drachenstadt gefangen gehalten wird und der Kaiser sehr um sie trauert.“ 🙂 Na, dann bin ich mal gespannt was dein Ping Pong beinhalten wird –
      Hochzeiten sind überbewertet 😉

      Gefällt 6 Personen

    • 🙂 Nee, lieber Arno, DU wirst nicht doof sterben, du nicht 🙂
      Und psst, auch wenn angeblich Eigenlob stinkt, aber ich mag das Hasenbild auch sehr.
      Ich wünsche dir eine gute Woche.
      Liebe Grüße, Ulli, heute vom Sonnenberg 🐻

      Gefällt 3 Personen

    • Ich denke noch nicht einmal ans Überbieten, mir reicht schon der Gedanke an Vergleiche. Gerne möchte ich erst einmal meins als meins angesehen haben und Gerdas als Gerdas (und natürlich auch selbst so betrachten) und dann „unseres“. Daneben steht Jürgens und Susannes – ich mag die Beobachtung, wie was mit einander schwingt und auch nicht. In diesem Fall gilt es zu beobachten, wie schwingen Satz und Bild miteinander und wie Pong auf Ping. Da es kein Fortsetzungsroman ist, steht jedes einzelne Ping Pong für sich und jedes bei dem Projekt ohne Namen.

      Gefällt 4 Personen

  2. Liebe Ulli und Gerda, da habt ihr euch in ein ebenso anspruchsvolles wie interessantes Unternehmen begeben, das aus meiner Sicht auf mehreren Ebenen vor allem von den „Zuschauern“ genossen werden kann. Die beziehungsreiche und auch ästhetische ansprechenden Fotomontage lädt zu einer wahren Betrachtungsreise ein.
    Liebe Grüße, Joachim.

    Gefällt 4 Personen

    • Lieber Joachim, auch ich nehme verschiedene Ebenen wahr, gerade beschrieb ich sie an Myriade im Kommentarstrang. Vielleicht magst du das ja auch lesen.
      Mich freut es immer wieder und immer sehr, wenn eine Fotomontage von mir zum Verweilen und eine Art Vehikel für die inneren Reisen sind.
      Herzensdank und -gruß
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  3. Ich wollte gerade einen Kommentar zu deinen Gedanken über den Hasen und seine vielseitige Bedeutung schreiben, da erhielt ich leider diese Message ‚UUPS! DIESE SEITE KONNTE LEIDER NICHT GEFUNDEN WERDEN.‘ Schade!

    Gefällt 1 Person

  4. Auf, auf zum fröhlichen Jagen, hätte ich fast geschrieben, aber da gehts immer um Abschießen und das geht mir ganz und gar gegen den Strich, also überlege ich, wohin der Hase laufen könnte und was Gerda mit dem Hasen ohne Geweih tut, wie also ihr Pong aussehen wird, aber vielleicht hat sie ja schon und ich eile …

    Liebe Grüßle lasse ich hier bei Dir, liebe Ulli

    Gefällt 3 Personen

          • …. und manchmal tut es gut, ein gelungenes Ping zu genießen, bevor man losrennt. Drum ließ ich auch meine erste Idee fallen, den Hasen mit den Igeln um die Wette laufen zu lassen. Das wäre das falsche Signal, denn der Hase wäre irgendwann tot umgefallen. Unser Pingpong ist kein Wettrennen, kein Wettkampf, so wie du ja auch oben schreibst. Worauf es mir ankommt, ist, dass wir zwar mit Witz und Finten, aber ohne Gewinnabsicht unsere Pingpong-Geschichten austauschen. Und unsere Zuschauer sollen das Spiel genießen und keine Wetten abschließen, wer als Sieger draus hervorgeht….
            Ich bin sicher, dass du diesen Spielgeist teilst. In diesem Sinne: Auf auf zum lustigen Jagen! 😉 🙂

            Gefällt 2 Personen

  5. Pingback: Ping Pong 001 2019. | GERDA KAZAKOU

  6. Pingback: Ping Pong 002 2019 |

  7. Pingback: Ping Pong 003 2019 | GERDA KAZAKOU

  8. Pingback: Ergänzendes zu meinem Pong im Spiel mit Ulli: Lilith der Wüstenwind | GERDA KAZAKOU

  9. Pingback: Ping Pong 004 |

  10. Da ich nicht die Zeit zum Verweilen bei all Euren Aktivitäten finde, habe ich Euer Vorhaben bis jetzt glatt übersehen! Ich finde es total spannend! Und inzwischen ist ja auch schon einiges gelungen. Der Hase oben spitzt ja auch die Ohren und ist eine tolle Einleitung dazu. Das wird hier keine Talfahrt, sondern ein Höhenflug! da bin ich mir sicher! Viel Freude dabei! Herzlich, Petra

    Gefällt 1 Person

    • Oh danke, liebe Petra, für deine Begeisterung an unserem Projekt, mir macht es große Freude und ich glaube Gerda auch – aber das soll sie lieber selbst erzählen.
      Ich bin gespannt wohin uns diese Reise trägt.
      Hab eine gute Zeit.
      Liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  11. Pingback: Ping Pong 005 | GERDA KAZAKOU

  12. Pingback: Ping Pong 006 |

  13. Pingback: Ping Pong Pong 007 | GERDA KAZAKOU

  14. Pingback: Sonntagsbilder 09 2019 |

  15. Pingback: Ping Pong 008 |

  16. Pingback: Ping Pong 009 | GERDA KAZAKOU

  17. Pingback: Ping Pong 010 |

  18. Pingback: Ping Pong 10 | GERDA KAZAKOU

  19. Pingback: Ping Pong 012 |

  20. Pingback: Ping Pong 013 | GERDA KAZAKOU

  21. Pingback: Ping Pong 014 |

  22. Pingback: PingPong 015 | GERDA KAZAKOU

  23. Pingback: Ping Pong 016 |

  24. Pingback: Ping Pong 017 | GERDA KAZAKOU

  25. Pingback: Ping Pong 018 |

  26. Pingback: Ping Pong 019 | GERDA KAZAKOU

  27. Pingback: Ping Pong 020 |

  28. Pingback: Ping Pong 021 | GERDA KAZAKOU

  29. Pingback: Ping Pong 22 |

  30. Pingback: Ping Pong 023 | GERDA KAZAKOU

  31. Pingback: Ping Pong 024 |

  32. Pingback: PING PONG 025 | GERDA KAZAKOU

  33. Pingback: Ping Pong 26 |

  34. Pingback: Ping Pong 027 | GERDA KAZAKOU

  35. Pingback: Ping Pong 28 |

  36. Pingback: Ping Pong 029 | GERDA KAZAKOU

  37. Pingback: Ping Pong 033 | GERDA KAZAKOU

  38. Pingback: Ping Pong 036 |

  39. Pingback: Ping Pong 037 | GERDA KAZAKOU

  40. Pingback: Ping Pong 038 |

  41. Pingback: Ping Pong 39 | GERDA KAZAKOU

  42. Pingback: Ping Pong 040 |

  43. Pingback: Ping Pong 041 | GERDA KAZAKOU

  44. Pingback: Ping Pong 042 |

  45. Pingback: Ping Pong 043 | GERDA KAZAKOU

  46. Pingback: Ping Pong 044 |

  47. Pingback: Ping Pong 045 | GERDA KAZAKOU

  48. Pingback: Ping Pong 046 |

  49. Pingback: Ping Pong 047 | GERDA KAZAKOU

  50. Pingback: Ping Pong 048 |

  51. Pingback: Ping Pong 049 | GERDA KAZAKOU

  52. Pingback: Ping Pong 050 |

  53. Pingback: Ping Pong 051 | GERDA KAZAKOU

  54. Pingback: Ping Pong 052 |

  55. Pingback: Ping Pong 053 | GERDA KAZAKOU

  56. Die Idee gefällt mir, habe mir aber die vielen PingPongs noch nicht angesehen. Wäre der Pingball auf mich zugeflogen, wäre es ein ganz anderes Spiel geworden, nehme ich an, vielleicht nicht ganz so spannend und amüsant.

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Gisela, Willkommen in meinem Café, wenn du alle Ping Pongs auf einen Blick anschauen magst, dann schau doch mal in die Galerie, die ich extra dafür eingerichtet habe.
      Herzliche Grüsse
      Ulli

      Liken

      • Viel lieber wäre es mir, wenn ich ganz am Anfang noch einmal neu beginnen könnte. Das vielerlei überwältigt mich. Ich suche den einfachen, schlichten, vielleicht sogar kindlichen, Weg. Und da sind wir Einzelmenschen, die aber andererseits auch einen Austausch suchen… Nur muß die Art zur Art passen. Und das ist oft nicht der Fall.

        Gefällt 1 Person

  57. Oh, ein sehr langer Antwort-Kommentar ging anscheinend verloren, verwischt das geschriebene irgendwie. Schade, ich hatte mir solche Mühe gegeben . Es geht um das Vielerlei …

    Liken

  58. Pingback: Ping Pong 054 |

  59. Pingback: Ping Pong 055 | GERDA KAZAKOU

  60. Pingback: Ping Pong 056 |

  61. Pingback: Ping Pong 057 | GERDA KAZAKOU

  62. Pingback: Ping Pong 058 – heute mit einer Idee |

  63. Pingback: Ping Pong 059 – diesmal mit einer Erinnerung an Ullis schöne Idee | GERDA KAZAKOU

  64. Pingback: Ping Pong 060 |

  65. Pingback: Ping Pong 061 | GERDA KAZAKOU

  66. Pingback: Ping Pong 062 |

  67. Pingback: PING PONG 063 | GERDA KAZAKOU

  68. Pingback: Ping Pong 064 |

  69. Pingback: Ping Pong 065 ZUM TOTENGEDENKEN | GERDA KAZAKOU

  70. Pingback: Ping Pong 066 |

  71. Pingback: Ping Pong 067 | GERDA KAZAKOU

  72. Pingback: Ping Pong 068 |

  73. Pingback: Ping Ping 069 | GERDA KAZAKOU

Schreibe eine Antwort zu Myriade Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.