Moritz Neumeier zu Chemnitz

 

Vielleicht stöhnt ihr jetzt auf: „Schon wieder Chemnitz“! Ja, schon wieder Chemnitz! Und nicht weil ich glaube oder denke, dass alle Menschen, die in Chemnitz wohnen faschistisch wären oder weil ich glaube, dass nur Chemnitz ein Problem mit faschistisch denkenden Menschen hätte, sondern weil ich mich dagegen wehre, dass nun Berichte und Videos auftauchen, die so tun, als hätte es die hasserfüllten Faschisten nicht gegeben und nun versuchen die Situation so darzustellen als wären die Bilder von den „Glatzen“ (wir nannten sie früher Skinheads) Lügen oder um es neudeutsch zu nennen als handele es sich hier um fakenews.

Moritz Neumeier spricht für mich das aus, was ich eben auch denke und ich kann und will es gerade auch nicht lassen dazu aufzurufen, sich dem Hass entgegen zu stellen!

Ja, es bleiben viele Fragen offen. Ja, es gibt eine sehr seltsame Berichterstattung, aber die gab es auch schon vor Chemnitz. In diesem Zusammenhang möchte ich euch auf zwei Beiträge aufmerksam machen.

  1. von Bludgeon, der aus meiner Sicht gute Fragen stellt → https://tokaihtotales.wordpress.com/2018/09/01/recherche-fehlanzeige/
  2. von Red Skies over Paradise, der ein Buch vorstellt, bei dem es um Berichterstattung geht, insbesondere der der Tagesschau, mit der Frage: „Was habt ihr dagegen gemacht“ → https://redskiesoverparadise.wordpress.com/2018/09/01/was-habt-ihr-dagegen-gemacht/

Übrigens … ich war gerade auf twitter – den heutigen Trauermarsch hat Herr Höcke angeführt – noch Fragen?

10 Gedanken zu „Moritz Neumeier zu Chemnitz

  1. Solange alle Politiker der Meinung sind die Afd=NPD sei ein guter Partner wird sich der braune Rotz weiter ins Land schleimen.
    Mittlerweile ist ja die CDU schon die kleine Afd.

    Like

    • Damit tust du jetzt aber ALLEN Politikerinnen und Politikern Unrecht, es denken nicht alle, dass die AfD ein guter Partner wäre, viele distanzieren sich. Was nun die C-Parteien anbelangt, so gibt es Tendenzen, ganz besonders in der bayrischen Schwesterpartei – somit ist es auch wenig erstaunlich wie schweigsam gerade der Heimatminister ist …

      Gefällt 1 Person

      • Das ist mir auch egal / mir geht einfach dieser rechte Rotz auf den Sack und ich sehe das sich von den weichgespülten Superfressen keiner traut auf den Tisch zu hauen. Allen voran die Merkel.
        Ein Puddinggeeiere wo ich hinschaue.

        Gefällt 1 Person

        • Ich spüre deinen Zorn und ja, ich verstehe und teile ihn, auch wenn ich ihn erst einmal mit mir alleine ausmache, bevor ich mich dann bemühe wieder den Boden der Sachlichkeit zu betreten, ohne Sahnehäubchen über Kackhaufen zu sprühen … (Verzeih, ist eine Metapher, die ich immer mal wieder anwende)

          Like

  2. In Chemnitz hat sich nun mal einiges manifestiert, deshalb gibt es meiner Meinung nach keinen Grund aufzustöhnen, wenn sich jemand weiter damit und den Hintergründen befasst. Ich möchte nur kritisch anmerken, dass ich jeglichen Büchern aus dem Kopp-Verlag (siehe 2) sehr reserviert gegenüberstehe, vorsichtig ausgedrückt, weil sich dort Autorenn tummeln, deren Gedankengut ich meist nicht teilen kann, jedenfalls auf den zweiten Blick. Zuerst denkt man: Oh, schön, die kritisieren das gleiche wie ich, bis man feststellt, dass sie braun sind.

    Gefällt 2 Personen

    • upps, ist das so?! Ich glaub ich verlinke erst einmal gar nix mehr, bevor ich mich nicht eingehend damit beschäftigt habe, besser ist das wohl. Als ich den Artikel las, fand ich all das sehr einleuchtend. Ach menno! Magst du das auch bei Red Skies schreiben???

      Gefällt 1 Person

      • Ja, hab ich ungefähr zeitgleich auch bei ihm geschrieben. Genau, klingt alles so überzeugend, aber man muss unheimlich aufpassen, es gibt da so diffuse Menschen/Seiten. Sollte ich mich aber irren, bitte ich um Verzeihung! Vielleicht bin ich ja übersensibilisiert/vorsichtig. Doch schon früher bin ich selbst auf solche Seiten gestoßen und stellte dann fest, dass die Schreiber eine schwammige bis rechte Gesinnung haben.

        Gefällt 1 Person

          • Ich habe das in deinen Kommentaren mitbekommen, weiß aber nicht, um wen es geht. Doch da scheint sich auch jemand getarnt zu haben. Verrückte Welt, oder? Danke übrigens für deine Mail, werde ich bald beantworten! Liebe Grüße und einen schönen Abend, Ute

            Gefällt 1 Person

            • Wieviel ist Tarnung bzw. Maske und wieviel ist Unwissenheit und Blauäugigkeit, das sind auch so Fragen dieser Tage …
              auf deine Antwort freue ich mich.
              Müde Grüße zum fortgeschrittenem Abend, Ulli

              Gefällt 1 Person

Ich freue mich über Kommentare

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..