Miniatur #13 2017

Eine Weile trägt das Netz; lose Enden, von Anfang an. Ob nun ein Sturm kommt oder Regen oder Eine nur weiter will … und wieso über Nacht?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde getaggt mit . Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

15 Gedanken zu „Miniatur #13 2017

      • Wenn nur die Füße übers Wasser schreiten, um woanders hinzugehen, ist nicht viel gewonnen, nicht wahr? Und auch Netze sind nicht verlässlich. Not tut, den Kopf aus den wässrigen Element frei zu kriegen …. (Ach wie schwer ist das manchmal oder sogar oft! ). Ich wünsche dir klare freundliche Tage, liebe Ulli.

        Gefällt 2 Personen

        • den Wunsch von dir nehme ich gerne, hierhin sehne ich mich (zurück): klare Tage und ja bitte auch freundlich… danke Gerda
          liebe Grüße zur Samstagnacht
          Ulli

          Gefällt mir

  1. ich sehe es anders 🙂 , obwohl es sehr falsch sein muß,

    Ich sehe eine Frau,
    die im Meer spaziert
    die Tasche geschultert,
    ihre Füße eilen geschwind
    Wohin sie geht?
    Wissen tun´s nur die Wellen

    Liebe Grüße von Bruni am Samstagabend

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s