Wasser hat keine Farbe

Das Leben ist schön, das Leben ist bunt und Wasser hat keine Farbe.

Advertisements

37 Gedanken zu „Wasser hat keine Farbe

  1. Guten Morgen,
    Oh, Wasserbilder!
    Da spring ich gleich drauf an…am liebsten gleich mitten rein…aber ach …das geht ja nicht wegen dem Verrat der Bilder, René Magritte grinst mir verschwörerisch mit dem Pfeifchen im Mund. Wasser hat keine Farbe? Doch, nämlich im Moment in Kaunitz. Bei meinem Bruder plätschert es in lindgrün aus dem Hahn. Die Gemeinde sagt: unbedenklich, es sei eine Alge oder so. Stell dir mal vor, du kochst rote Tomatensoße mit hellgrünem Wasser. Das wird nix italiano, sondern braune Pampe. Gut, dass dieses Wasser nicht abfärbt, sonst wären die Kaunitzer allesamt grüne Männchen.
    Schönes Wochenende für Dich✨

    Gefällt 3 Personen

  2. Wow, liebe Ulli, was für Bilder!
    Eine Wasserspiegelfarbenwelt – was ich nicht selbst habe, können andere in mich hineinschenken:) – bei der zwischen innen und außen kaum zu unterscheiden ist.
    Das zweite und das dritte – sind das nicht Bilder von fast der gleichen Stelle? Völlige Farbumkehr … Welch eine Veränderung, wenn ich mit meinem Fokus nur eine Winzigkeit zur Seite rutsche!
    Und Eintauchen ins Grün, an einen See fahren – wer schwimmt denn da? – das wäre vielleicht eine Idee für unser Wochenende …
    Hab’s gut, Du Liebe,
    ein Warmmorgengruß von Frau Rebis

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Frau Rebis, danke für dein scharfes Auge, das eine machte ich auf dem Hinweg, das andere auf dem Rückweg, dann mit Schleierwolke- ich weiß auch noch nicht so recht was ich mit diesem freien Wochenende anfangen werde, vielleicht einfach nur faul sein.
      Dir wünsche ich von Herzen ein freudiges Wochenende
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

  3. Hier kam gerade das Wasser von oben: Regen. Aber leider nur ein wenig. Wir brauchen dringendst mehr. Vielleicht haben wir Glueck, denn noch ist Regen fuer die naechsten 4 Tage angesagt. Na ja, wenigstens Chancen auf Regen.
    Hab‘ ein feines Wochenende, liebe Ulli!
    Lieber Gruesse,
    Pit
    P.S.: wenn es richtig regnet und der Bach hinter unserem Grundstueck dann fliesst, ist das Wasser darin braeunlich vom mitgeschwemmten Erdreich. Und da der Bach fuer maximal 24 nach einem Regen fliesst, klaert sich das auch nicht. Aber wenigsten haben wir dann fuer eine Weile fliessendes Wasser, das ueber die Felsen gurgelt. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Lieber Pit, auch wenn wir noch immer weit von texanischen Verhältnissen entfernt sind, aber Regen bräuchte das Land dringend, es knirscht im Wald und auf den Wiesen vor lauter Trockenheit und dass es hier viel zu wenig regnet geht ja nun schon bald ein Jahr …
      ich wünsche dir, dass der Bach hinter deinem Haus noch ein bisschen weitergurgelt, ob nun lehmig oder nicht-
      liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt 1 Person

      • Liebe Ulli,
        na ja, heute gurgelt er noch nicht, trotz eines relativ guten Regens heute Morgen. Es waren bis jetzt ungefaehr 12 Liter/Quadratmeter, aber fuer den Bach braucht’s etwa das Doppelte oder mehr. Es ist trotzdem schoen: dem Rasen hat es schon gut getan – richtig gruen ist er wieder. Und wir haben ja fuer die naechsten Tage noch Chancen auf mehr.
        Apropos „texanische Verhaeltnisse“: bei der Groesse dieses Bundesstaates sind die Verhaleltnisse ganz ganz unterschiedlich. Im Osten, z.B. in um um Houston herum, gibt es reichlich Regegn, manchmal mehr als es den Leutenda lieb ist, denn es hat immer wieder Ueberschwemmungen da. In West Texas dagegen ist es schon fast Wueste. Da beginnt naemlich schon die Chihuahua Wueste. Wir liegen hier so etwa auf der Mitte. Ab dem 98. Laengengrad nach Westen ist kein Akernau mehr moeglich ohne Bewaesserung. Da ist das Klima semi-arid bis arid. Deswegen ist da die Rinderhaltung so gross. Und ganz weit westlich sind es dann die Ziegen. Die sind noch genuegsamer als die Rinder.
        Hab’s fein,
        Pit

        Gefällt 1 Person

  4. Heute morgen,beim überfahren des Neckars in HD
    Dachte ich noch, dass die Farbe des Wassers wie sehr helles und mattes Nachtblau erscheint. 😊Buntes sehe ich auf allen deinen wundervollen Bildern und ich freue mich an jedem einzelnen von ihnen
    Herzlichst,Bruni am Mittag

    Gefällt 2 Personen

    • Ich kann eigentlich von Wasserbilder gar nicht genug bekommen, liebe Bruni, überhaupt Wasser, manchmal träume ich davon im Alter an einem See zu wohnen! Meer ist auch super, aber manchmal ist es mir auch zu unruhig …
      lieb grüß ich dich
      Ulli

      Gefällt 1 Person

    • es gibt sogar ein gemaltes Bild aus den Neunzehnhundertsiebziger Jahren von mir, es heißt: wo ich wohnen werde, ja … mit See und Vögeln und einer kleinen, bescheidenen Hütte … vielleicht –

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s