Arschloch

Gefunden bei Mickzwo  

Dankbar

Advertisements

26 Gedanken zu „Arschloch

  1. Wer nicht in der Lage ist, einem anderen sachlich etwas aufzuzeigen oder eine Kritik zu äußern, fühlt sich wie ein Arschloch an, weil seine Meinung gefühlig gefärbt wie eine alles überschwemmende Freakwave ist….sich selbst wie ein Arschloch fühlen kann zu einer anderen Denkweise führen, doch es sollte auf keinen Fall ein Dauerzustand sein. Tratschonkel und -tanten gibt es leider überall. Sie sind lästig wie Schmeißfliegen.
    Ich habe jetzt schon in zwei Sätzen Arschloch geschrieben. Das mache ich sonst nie. Jetzt muss ich noch irgendwo etwas Scheiße einbauen. Aber ich kann es natürlich auch lassen und mir das Video nochmal anschauen, weil die junge Lady mir gefällt. Sie ist schön rotzig und mein innerer Punk kniet vor ihr mit einer Rose zwischen den Zähnen und einer Pulle Bier vorm Herzen.
    Ganz liebe Grüße in den längsten Tag, die längste Nacht des Jahres von
    Stefanie

    Gefällt 2 Personen

    • Ja eben, lieber Wolfgang, es gibt sie nun einmal, für den einen diesen, für die andere jenen und da ist es doch mal schön zu hören wie man mit ihnen am besten umgehen kann 😉
      herzlich grüße ich dich aus dem heißen Wiesental
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  2. Die Sicht über Arschlöcher zu überdenken, diesen Ansatz finde ich beachtenswert. Was andere über mich denken oder sagen, geht mir schon etwas länger an selbigem vorbei. Hat aber auch Jahrzehnte an Training benötigt. Aber vielleicht mal nachzudenken darüber, warum ich einen anderen als Arschloch einstufe, erscheint mir sehr sinnvoll zu sein.
    Herzliche Grüße,
    Elvira

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Elvira, das fand ich eben auch, als ich dieses Video bei Mickzwo entdeckte. Und manchmal ist es ja auch so, dass es sich dreht: aus FreundInnen werden FeindInnen und umgekehrt…
      liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s