Mohnzauber zum Zweiten

Der Juni gibt in diesem Jahr sein Bestes, bunte Blütenfülle wohin ich schaue und auch schon wieder Verblühtes. Auf dem neuen Berg gilt es das höhere Tempo von Wachstum und Vergehen zu verinnerlichen, der neue Garten lehrt es mich…

Advertisements

18 Gedanken zu „Mohnzauber zum Zweiten

  1. Wobei ich sagen muss, dass ich auch den abgeblühten Mohn total dekorativ finde und faszinierend fürs Auge … so ähnlich wie abgeblühte Lotosstengel, die haben auch so eine strenge Schönheit …
    Liebe Grüße auf den neuen Berg
    Christiane

    Gefällt 3 Personen

    • Und wie schnell es bei manchen geht und wie langsam bei anderen…
      liebe Marie, ich grüße dich herzlich und wünsche dir einen wunderschönen Tag
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt mir

  2. Die Mohnzeit, wie schön ist sie doch, selbst die Mohnknopsen haben schon einen wunderschönen und sehr schlichten Charme, der sehr neugierig auf ihre Blüten macht.
    Vor ca. drei Jahren stand ich in einem blühenden Mohnfeld und konnte diese Schönheit kaum fassen, liebe Ulli.
    Es war im Markgräflerland und leider war ich nicht die einzige, die da stand und alle hatten ihre Kameras vor der Nase *g*
    Und auch Verblühendes ist immer noch schön; sehen wir uns doch mal um, auch bei manchen noch älteren Menschen als uns ist diese Schönheit zu finden. Ich glaube, Du hast mal was Ähnliches geschrieben.

    Wenn der Mohn verblüht, freuen wir uns einfach auf den nächsten Sommer, da kommen sie wieder
    Liebe Grüße von mir

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Bruni, ich erinnere mich einmal geschrieben zu haben: jünger werde ich nicht mehr, nur schöner 😉 , aber da mich dieses Thema ja immer mal wieder einholt kann es auch gut sein, dass ich noch mehr dazu geschrieben habe.
      Ich finde, dass wir dieses Jahr einen prächtigen Juni haben, zwar manchmal schon sehr heiß, aber es gibt ja den kühlen Schatten und die sternenklaren Nächte!
      Herzliche Grüße sende ich dir
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Arbeitsplatzimpressionen |

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s