Wenn das Eis bricht

Ein wenig Sonne, und der Schnee schmilzt.

eis-001

Ein wenig Wärme, und das Eis bricht.

eis-004
Ein wenig Güte, und wir Menschen tauen auf.

eis-005

Petrus Ceelen


Petrus Ceelen wurde 1943 geboren, er ist belgischer Geistlicher, Psychotherapeut, Autor und Aphoristiker, arbeitete als Gefangenenseelsorger und ist seit 1992 Aids-Pfarrer in Stuttgart

Advertisements

30 Gedanken zu „Wenn das Eis bricht

    • Darum habe ich das Zitat ausgewählt! Als ich gestern am Schluchsee entlang wanderte, dachte ich immer nur diesen einen Satz: wenn das Eis bricht … der Rest waren innere Bilder!
      liebe Silke, ich grüsse dich herzlich
      Ulli

      Gefällt 4 Personen

  1. Sooo viel Schnee hattest ihr, ging mir als erstes durch den Kopf, liebe Ulli, da hatte ich Dein nächstes Bild noch nicht gesehen und auch die Worte noch nicht gelesen, die mich dann so sehr beeindruckten

    *Ein wenig Güte, und wir Menschen tauen auf*

    Lassen wir die Güte in uns zu, zeigen wir, daß wir sie empfinden, denn auch die Güte liegt in uns Menschen, nicht nur die Gleichgültigkeit… auch wenn es manchmal so aussehen mag.
    Oft trauen wir uns nicht zu zeigen, wie wir wirklich empfinden.

    All das ging mir im Kopf herum, während ich Deine tollen Bilder sah und die Worte dazu las.

    Liebe Grüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Bruni, hier siehst du wirklich nur Eis, ich habe auch gestaunt wie dick es in diesem Jahr war, aber wir hatten ja auch eine wahrlich lange Frostperiode mit tiefen Minusgraden, Schnee hingegen war für hiesige Verhältnisse eher wenig, so gerade, dass es für die Langläufer und Abfahrten gericht hat, die 20cm Marke wurde kaum überschritten, das ist nix für hier oben 😉 aber darum bin ich dieses Jahr auch froh, so war es gerade Recht, nur der Haken an der Geschichte mit dem vielen schönen Wetter seit August ist ein stetig anwachsender Wassermangel- die Talsperren sind ziemlich leer, manche Gemeinden müssen mit Trinkwasser versorgt werden, die Bäche poltern in keiner Weise, wie sonst um diese oder während einer etwas späteren Jahreszeit …
      aber du hast auch Recht, wenn du schreibst, dass dies wunderbare Worte sind und die Bilder eine eigene Sprache dazu sprechen.
      Herzliche Nachtgrüsse von mir an dich
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s