Sonntagsbilder #5-2017

Puppenspiel – puppets in the streets #2

0017-17-01-2017

draufklick = großes Bild

Auch in meiner Blogpause laufen die Sonntagsbilder weiter, dieses Mal mit dem zweiten Bild aus der Serie

„Puppenspiel – puppets in the streets“

Euch einen freudigen Sonntag und immer warme Füße.

Ich freue mich auf eure Kommentare, so ihr mögt, die ich gerne beantworte, wenn ich zurück bin.

Advertisements

21 Gedanken zu „Sonntagsbilder #5-2017

  1. Faszinierend: lässige Eleganz links, Nicht-Dialog in der Mitte und rechts ein riesiger, doch nutzloser Schlüssel zu Dessous-verzierter Leere. Das Licht erinnert mich an den belgischen Maler Paul Delvaux. Bei dem gibt’s auch viele weiße, puppenhafte Damen …
    Liebe Sonntagsgrüsse der Urlauberin!

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Silke, ja, ein nutzloser Schlüssel an Dessousleere, nix gegen schöne Dessous, aber die Präsentation fand ich doch sehr fragwürdig, sie lässt ja durchaus noch ganz andere Assoziationen zu …
      Schaufensterpuppen faszinieren mich schon lange, ich hatte hier mal eine Galerie mit den „Gesichtslosen“, diese verarbeite ich nun in neuen Fotomontagen, die zum Teil etwas grusig sind, finde ich wenigstens. Aber gesichslose Puppen sind grusig, oder?
      Mein Urlaub ist leider ins Fieber gefallen, also bin ich noch hier und werde wieder gesund
      herzliche Sonntagsgrüsse
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

    • noch spannend ist ja, dass die drei weissen Puppen gar keine Köpfe haben, mit denen sie „schauen“ könnten und doch schauen sie, das sehe ich auch so!
      Der Aufziehschlüssel an der Drahtkorsage plus Dessous kann verschiedene Geschichten erzählen, die überlasse ich aber am liebsten den BetrachterInnen.
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

  2. Wollen die Damen eine Party feiern oder warten sie darauf, daß sie beim Casting an der Reihe sind?
    Wär aber ein außergewöhnlich fantasievolles Castinglicht 🙂
    Ein schönes Puppenbild, ein sehr neuzeitliches, das die Gedanken puppenspielen läßt

    Gefällt 3 Personen

    • gestern habe ich darüber sinniert, dass ich gerne einmal selbst eine Puppe „bauen“ würde, ich denke in Richtung Marionette, Pappmachè und Filzklamotten- nun ist die Idee geboren und steht im Raum, wie diese kopflosen Puppen, die vielleicht nur auf ihre Köpfe warten oder darauf, dass mal einer den Schlüssel dreht … ja, da lässt sich sinnieren 😉
      danke für deine Idee der Castingshow, die mich amüsiert…
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

    • auch für mich ist der Aufziehschlüssel der Dreh- und Angelpunkt dieses Bildes, da lassen sich Geschichten spinnen, deine mag ich, ob dann auch die Köpfe zurückkommen 😉
      liebe Grüsse
      Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s