Sonntagsbild # 2-2017

Colaballaballaschöneneuewelt # 2

0004-30-12-2016-cocacolaballaballaschoeneneuewelt

Einen friedlichen Sonntag euch…

Advertisements

42 Gedanken zu „Sonntagsbild # 2-2017

  1. Grins, Grins….das passt jetzt gerade in meine Stimmung…. vor allem der „röhrende Hirsch“ hat es mir angetan. Muss jetzt erstmal nach einer Rückfahrt mit Hindernissen (Deutsche Bundesbahn) langsam ankommen. Liebe Grüße Marie

    Gefällt 2 Personen

  2. Wer ist auf der Collage wohl der Platzhirsch? Ich bekomme eine Gänsehaut bei diesem grinsenden, schmierigen Typen im Liegestuhl. Irgendwie erscheint da der zukünftige Präsident der USA vor meinen Augen. Frauen schön klein halten, lächeln sollten sie, aber sonst den Mund halten. Wahrscheinlich mag ich diesen Typen auch deshalb nicht, weil er mich sehr an einen Onkel erinnert, den ich überhaupt nicht mochte.
    Auch für Dich einen schönen Sonntag aus dem schon wieder einmal beschneiten Berlin,
    Elvira

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Elvira,
      ich kann diesen Typen, Marke Grosskotz, Schmierlapp und Ich-weiss-wo-es-lang-geht, auch überhaupt nicht ab- stell dir vor, ich habe diese beiden Figuren, nebst Liegestuhl, im Sommer in einem Bastelladen gefunden, nach der ersten Verwunderung, warum sowas hergestellt und angeboten wird, schlug ich zu- mir war klar, dass sie für Collagen herhalten würden, jetzt war es soweit. Ausserdem erinnern sie mich an die Leute, die sich ein Bungalow in ein altgwachsenes Haus auf exponierter Stelle bauen und sich dann beim Bürgermeister über den krähenden Hahn beschweren-
      Und nun, wo du es geschrieben hast, denke auch ich an einen recht verhassten Onekl meiner Kinder-
      ich wünsche dir einen schönen Tag, hier hört es gar nicht mehr auf zu schneien und bei mir hört es nichts auf, dass ich aus allen Poren auslaufe … Montag ist Doc-Termiin
      herzliche Grüsse
      Ulli

      Gefällt 3 Personen

    • Find ich auch, liebe Gerda, ein Spiegel dessen was jenseits von mutigen Träumen und freiem Denken in der Welt ist. Damit meine Krankenzeit mir nicht zu lang wird und weil ich kein TV habe, lese ich gerade Krimis. Für anspruchsvolle Lieratur ist mein Kopf noch zu verklebt, gute Krimis sind ebenfalls ein Spiegel der Welt, auf ihre Weise. So krass, wie es mancherorten zugeht, kann ich es gar nicht darstellen und es macht mich immer wieder sehr traurig. Mir macht diese Serie nicht nur Freude, aber sie will raus!
      Herzliche Sonntagmorgengrüsse an dich
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  3. Du bist doch immer für eine Überraschung – und einen schrägen Lacher – gut! Auch dir schönen Sonntag aus dem genialen Berlin! Komme vor lauter Schauen und Erleben nicht wirklich zum Schreiben – ich genieße erst mal, auch ohne Liegestuhl 😜

    Gefällt 2 Personen

    • Ich lese ja meist zwei Bücher, das eine fürs Wissen und Lernen: Die Weisheit der Gefühle von Amy Mindell- Metafähigkeiten, die spirituelle Kunst in der Therapie und dann lese ich noch einen ziemlich heftigen Krimi: James Lee Burke: Mississippi Jam – warum fragst du?

      Gefällt 1 Person

      • Du hattest die Krimis erwähnt, darauf bin ich angesprungen. Ich habe eine Zeit lang mal überaus gern Krimis gelesen, und zwar sowohl die alten (Dorothy Sayers, Agatha Christie) als auch neue, das war so ungefähr, als die Serienmörder- und die Kindesmissbrauchswelle aufkam. Irgendwann danach schien es mir, als ob sich alle Krimiautoren nur noch in blutigen (sinnlosen) Grausamkeiten überbieten würden, da bin ich dann ausgestiegen, aber mir fehlen Tipps für intelligente Krimis. Ich frage mich, ob ich Burke kenne, da klingelt nichts …
        Liebe Grüße
        Christiane

        Gefällt 2 Personen

  4. Danke Ulli, ich musste herzlich lachen und dachte an die großkotz Touristen, die sich jetzt auf Grandcanaria und Teneriffa tummeln. Und ja da findet man auch Platzhirsche oder solche, die sich einbilden welche zu sein!🙈😂😂😂😂😂😜

    Gefällt 1 Person

  5. *lach*, na ja, einem röhrenden Hirsch bin ich heute zwar nicht begegnet, aber einem Eselchen, das von mir gar keine Notiz nahm 🙂
    Eine fidele Collage, die ich mit leisem Frösteln angesehen habe und mit Sehnsucht im Herzen nach Sonne, den feinen Hintersinn habe ich dringelassen, damit ihn alle Deine Leser finden können.

    Liebe Sonntagabendgrüße von Bruni

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Bruni, dieser Hirsch röhrt ja auch nicht, er platzhirscht nur um die Wette 😉
      klingt nach einem Sonntagsspaziergang- bei mir gegenüber auf der Weide stehen täglich ein Esel und ein winziges Pony, sie sind gute Freunde, Rufus und Rocky, wenn ich vorbeigehe begrüssen wir uns, mal so, mal so,
      dir einen beschaulichen Sonntagabend
      Ulli

      Gefällt 2 Personen

  6. Ja, es war ein schneesuchender Spaziergang beim Eselchen vorbei. *g*
    Stimmt, er röhrt nicht, aber er beansprucht immer noch seinen Platz 🙂
    Dir auch noch einen schönen Restabend, liebe Ulli

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s