Gestern Nacht schien der Mond so schön

mond-so-schoen

und weil es so schön ist, wiederhole ich mich gerne und zitiere noch einmal Basho

Wolken ziehen auf, von Zeit zu Zeit – sie bringen die Chance, ein wenig auszuruhen von der Betrachtung des Mondes.

Es grüsst die Nachteule und wünscht euch allen eine sternenklare Nacht mit Mond und bunten Träumen

435-20-12-2012

Ja, auch das ist eine Wiederholung von 2012 für alle Miteulen und Eulenfans.

Und nun auch noch etwas Gute-Nacht-Musik

Advertisements
Dieser Beitrag wurde getaggt mit . Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

8 Gedanken zu „Gestern Nacht schien der Mond so schön

  1. ach schön! ich höre den Eulenruf, und auch der Mond ruft mich. Den ganzen Tag schufte ich, ein Termin jagt den anderen, ist alles sehr schön im Flux ( mein Lieblingsprojekt, Gärtnerausbildung für behinderte Jugendliche), aber nun bin ich müüüde. da kommt mir dein wunderschönes Bild grad recht, um meine Augen ein wenig darauf ruhen zu lassen.

    Gefällt 3 Personen

    • als ich letzten Montag deine Eulensammlung sah erinnerte ich mich an die Eulenbilder, die ich 2012/13 machte, das war das erste … nach und nach hole ich noch ein paar hervor.
      Von dem Projekt musst du mal mehr erzählen, wenn Zeit ist.
      einen geruhsamen Abend dir, liebe Gerda
      Ulli

      Gefällt mir

  2. Ein feiner Text auf den Mond.
    Hier war er kaum mal zu sehen. Er kam kurz, verbeugte sich höflich und verschwand wieder hinter seiner Wolkenwand. Wenn er so aussieht, scheint er mir wie ein seltsames Ei und ich gebe ihm noch ein wenig Zeit, damit er sich in Ruhe runden kann…
    Leider bin ich keine Nachteule mehr. Um 23 Uhr kann ich nicht mehr 😦

    Liuebe Grüße an die Nachteule 🙂

    Gefällt 1 Person

    • ausser manchmal, wenn du dann doch noch hier nach 23h kommentierst 😉 , liebe Bruni …
      ich bin bei dem Bild zwiegspalten, ja, es ist schon toll, wie nah ich ihn heranholen konnte, aber die wirkliche Atmosphäre konnte ich dann eben nicht ablichten, er hatte sooo einen tollen Hof … ich übe weiter- irgendwann auch endlich mal mit dem Stativ, ist mir meist zu umständlich …
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s