Sonntagsbild

dsc04367

Das Jahr klingt aus, das erste dünne Eis zeigt sich auf den kleinen umliegenden Seen. So manches feine Projekt zeigt sich gerade in Bloghausen, ich mag Textstaubs lierarische Adventstürchen und ich mag die Mutmaßungen über die Liebe bei Frau Graugans, es muss nicht immer Klingelingeling und Süßes sein.

Ich halte mich ja gerne aus dem ganzen Adventsgedöne heraus, aber Mutmaßungen mag ich und Bücher auch. Dünnes Eis, das ist eine andere Geschichte, darauf bewege ich mich nicht und doch kommt es mir so vor, als bewegten wir uns von Jahr zu Jahr auf immer dünner werdendem. Es wurde auch in diesem Jahr nicht besser in der Welt, es wurde eher noch kriegerischer und vor allen Dingen wurde es sehr populistisch. Während des Jahres habe ich mich immer mal wieder zu dem einen und anderen Thema geäussert, das aber werdet ihr in meinen Rückblicken nicht finden. Sie sind persönlicher Natur. Morgen geht es dann auch mit ihnen weiter.

Euch allen einen erholsamen Sonntag mit oder ohne zwei Kerzen.

Advertisements

16 Gedanken zu „Sonntagsbild

  1. Hallo Ulli,
    das Bild gefällt mir sehr! Danke für’s Zeigen. Apropos Lichter: hier sind wir natürlich „voll amerikanisch“ zugange. Obwohl: bei uns selber hae´´ält sich das in Grenzen. Wir werden allerdings bald mal in der Stadt und auch in der Umgebung rund fahren, um uns die Lichterpracht anzusehen und sie auch zu fotografieren. Einen Vorgeschmack davon haben wir ja am Freitag bei unserem alljährlichen Weihnachtsumzug [http://tinyurl.com/hoxol98] bekommen.
    Hab‘ weiterhin eine besinnliche Adventszeit,
    Pit

    Gefällt 1 Person

    • Ja, lieber Pit, ich habe heute die Bilder von dem Weihnachtsumzug gesehen und war etwas seltsam berührt, deswegen hab ich auch nix geschrieben, wollte nicht mäkeln …
      gerade eben könnte es etwas besinnlicher sein, ich bleib dran, aber meist setzt bei mir die wahre Besinnlichkeit erst am Tag der Mittwintersonne statt, dann gehe ich iin die Rauhnächte und in die Blogpause und komme dann erst wieder, wenn wir schon wieder ungeduldig auf den Frühling warten ;), kleiner Scherz …
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Ulli,
    ich schätze Kommentare jeder Art, auch wenn sie nicht (ganz) positiv sind. Das ist doch kein Mäkeln. Ich weiß doch selber, dass eine solche Parade (und auch die extrem vielen Lichter hierzulande an den Häusern) nicht jedermanns Sache sind. Und besinnlich war der Umzug am Freitag nun wirklich nicht. Aber bunt!
    Hier warte ich jetzt erst einmal auf den Winter. Heute ist eher trüber Herbst: bedeckt und regnerisch.
    Hab’s fein,
    Pit

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s