Rückblick – 12 –

Too near to see

Ein Wind weht durch die Jahre

Ein Wind weht durch die Jahre

Licht und Wind, zwei der Themen, die mich durch das Jahr begleiteten, ich schrieb ja schon oft davon und erspare mir nun die Links und weitere Worte. Stattdessen zeige ich euch die noch nicht gezeigten Windfotos.

Wind 4

Wind 2

Hier enden meine persönlichen Rückblicke auf das Jahr 2015. Ich sage nochmals Danke, dass ihr mir darin gefolgt seid.

Nicht beantwortete Fragen des Jahres bleiben im offenen Raum, sie werden ihre Antworten finden. Wenn nicht, dann waren es die falschen.

Die Wintersonnenwende naht: Dienstag, 22.12.2015 um 5:48h

(ich weiss, wir haben keinen Equinox, aber das Stück ist trotzdem so wunderbar – so Pharao Sanders …)

Advertisements

8 Gedanken zu „Rückblick – 12 –

  1. D i r ein ganz herzliches Dankeschön fürs Teilen deiner persönlichen Jahresrückblicke, liebe Ulli! Die Bilder sind wieder große Klasse. Und was die Antworten angeht – vielleicht ist jetzt die Zeit, „die Fragen selbst liebzuhaben“, wie Rainer Maria Rilke einst in seinen Briefen an einen jungen Dichter schrieb.

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Maren, ich danke dir für deine Treue, dein Folgen und immer wieder deine feinen Kommentare, die mich oft lächeln lassen … und dieses Mal gleich wieder, danke auch für die Erinnerung an Rilke und ans Liebhaben 🙂
      ❤ liche Grüsse vom Sonnenberg an dich
      Ulli

      Gefällt 1 Person

  2. Was für ein prall gefülltes Jahr! Das pralle Leben eben. Mensch, und das Jahr ist noch nicht mal rum!
    Hier gab es ja nun keine, dennoch: mir haben die Links in den Rückblicken gut gefallen. Könnte ich mir für mich selbst gut vorstellen (sollte ich je einen Rückblick schreiben 😉 ) und es war praktisch, wenn man bei Dir etwas nach-lesen wollte. Die Bilder und Collagen haben es so richtig rund gemacht.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Samtmut, ich habe selbst gestaunt was so alles los war bei mir, nee im Ernst, durch mein vieles Kranksein hatte ich eine etwas verschobene Wahrnehmung. Eine neue Erkenntnis habe ich auch: im Sommer wird gesammelt und nicht gehadert, wenn ich vor lauter Hitze nichts hinkriege 🙂
      Vielen Dank für deins, ich grüsse dich herzlich- bis bald
      Ulli

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s