Brüche

winterfenster

Die Spannungsfelder des Februars: närrisches Treiben, Funkenfeuer, erste Blüten, weisse und gelbe … grauer Himmel und Still.

Und doch …

Das Leben nimmt wieder Fahrt auf. Wir reparieren die Bremsen.

Das Winterfenster öffnet sich:

033 18.02.15 winterbrüche

und ich denke über Brüche nach …

Advertisements

27 Gedanken zu „Brüche

    • Lieber Herr Ärmel, es geht mir um Brüche in bildlichen Darstellungen und im allgemeinen, ausser Knochenbrüchen, soll heissen: was machen Brüche innerhalb unseres Lebenslaufs mit uns und was in der bildlichen Darstellung?

      herzlichstille Grüsse vom wiedererstarrten Berg
      Ulli

      Gefällt mir

      • Upps, ich wollte Sie nicht aufs Glatteis führen. Ihre Werke sprechen für sich. Meine Frage war eher rhetorischer Natur an mich selbst gerichtet.
        Ich sollte vor dem Frühstück wohl besser keine Kommentare schreiben 😉
        Allerbeste Vorfrühlingsgrüsse aus dem vollsonnigen Bembelland

        Gefällt 1 Person

  1. das geöffnete fenster auf den bruch im eis … ein sehr nachdenkliches bild.
    ich hoffe, die brüche, über die du nachdenkst, sind heilbar 🙂
    liebe vorfreudige grüße von mir! 🙂

    Gefällt mir

    • liebe Ute, ja, bis bald, jetzt wird es echt Zeit den Berg zu verlassen. Winterstille ist schön, aber nun habe ich auch wieder genug davon, wie immer im März, wie schön, dass es jetzt so passt und die Bremsen repariert sind 😉
      herzlichst Ulli

      Gefällt mir

    • merci … und endlich hat mal Eine den Engel gesehen … ich schleiche ja gerade um das erste Buch von Karl Ove Knausgard herum, auch weil es mich interessiert was er denn zu Engeln meint, habe ich doch so meine Mühen mit ihnen. Immer wieder denke ich über sie nach und komme doch nicht wirklich weiter, zumal „mein“ Engel keine Flügel hat …

      liebe Grüsse Ulli

      Gefällt mir

    • mit kaputten Bremsen ist schlecht reisen 😉 und am Samstag beginnt bei mir wieder die Reisesaison von Süd nach Ost, nach Nord und zurück und hin und her und her und hin …

      Gefällt mir

  2. Also, Deine Bilder haben mich etwas verwirrt, da war doch beim ersten Bild der putzige Engel auf der rechten Schaufensterseite, wie kann der dann beim Öffnen des Fensters irgendwie seitenverkehrt links sein?…na ja, bei Engeln weiß man halt nie…liebe Grüsse

    Gefällt 1 Person

    • dein genauer Blick gefällt mir 😉 aber neben der Seitenverkehrtheit ist ja auch der Untergrund ein anderer geworden, war es zuerst eine Schneedecke, war es dann das brüchige Eis- es steckt kein tieferer Grund dahinter, es einfach passiert … erst dachte ich, dass ich es ändern müsste, aber dann entschied ich mich dagegen, zumal ich nie vorhatte beide Bilder zu zeigen und dann kam es, wie es kam …

      liebe Grüsse
      Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s