Fisch

018 13.01.14

Vieles finde ich im Netz, wenn ich den Fisch als Symbol eingebe. Mal abgesehen davon, dass er ein Symbol des Christentums ist, steht er eben auch für geistige und spirituelle  Nahrung und Erkenntnis, die aus dem Unbewussten (dem Wasser) emporsteigt oder sich fangen lässt.

So wünsche ich allen ein feines Wochenende und immer einen dicken Fisch im Arm …

 

Advertisements

20 Gedanken zu „Fisch

  1. Wir hatten früher ein sehr großes Aquarium. Sehr groß deshalb, da wir den Fischen ein möglichst artgrechtes Klima bieten wollten. Es hatte wirklich etwas meditatives, besonders wenn der Kater auf der Abdeckung lag und sich seinen Bauch wärmte (die Fische interessierten ihn nicht!). Gestern war ich bei meiner Enkeltochter. Ich habe so ein kleines Spiel auf dem Smartphone. Sie muss bei diversen Tieren das Licht löschen, damit diese gut schlafen können. Den Teich hebt sie sich immer zum Schluss auf, da sie die Fische am liebsten hat und ihnen immer noch etwas beim Schwimmen zusehen mag.

    Gefällt mir

    • ja, als meditativ empfinde ich es auch, den Fischen beim schwimmen zuzuschauen, ob nun in einem Aquarium oder im Film oder … das findet deine Enkeltochter wohl auch 🙂

      liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt mir

  2. Der Fisch an sich braucht ja auch so seine Streicheleinheiten. Dafür schenkt er Lautlosigkeit, die ja manchmal auch etwas sehr erholsames hat. Lieber einen Fisch im Arm als ein leeres Aquarium. Ich aber bin am Teich & schaue den Fischen beim Schlafen zu.

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

  3. Die Collage gefällt mir ausnehmend gut, Ulli. Ich mag es auch, dass das Fischmotiv nicht in Blau, sondern warmen Farbtönen gestaltet ist. Das Wasser wird zum Himmel, Wasserpflanzen werden zu überirdischen Blüten. Dir auch ein schönes Wochenende, wünscht der Fisch aus der roten Welt.

    Gefällt mir

    • liebe Rotewelt, Stier grüßt Fisch …;)
      diese Figur fand ich letztes Jahr bei einem Spaziergang in Sinzig, manchmal braucht es, bis ich weiß, was ich mit den gefundenen Schätzen machen kann, freut mich sehr, dass dir die Montage gefällt 🙂

      hab einen feinen Sonntag
      Ulli

      Gefällt mir

    • ja, auch bei mir auf dem Berg hats Schnee, im Tal nicht, aber bei euch ist es auch um einiges kälter, ich muss gleich mal schippen gehen …

      hab ein feines WE, liebe Uta
      herzlichst Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s