es war einmal … once upon the time …

Es war in dieser Woche, als ich von hier nach dort wanderte und auf der Straße wunderbare Zeichnungen fand, z.B. diese:

It was during this week, when I walked from here to there and I found beautiful drawings on the street, for example this one:

DSC05944a

gestern dann las ich auf  Buchalovs Blog was Jürgen an Antworten parat hat, wenn man ihn nach seinem künstlerischem Sein und  Schaffen fragt. Unter anderem fand ich diese Antwort:

Ich tue eigentlich nichts. Ich will nur spielen.

die mich daran erinnerte, dass ich schon länger nicht mehr wirklich gespielt habe. Es entstand eine neue Serie:

digitale Höhlenmalerei:

yesterday I read on Buchalovs blog about the answers of Jürgen, if he is asked about his creative work, I found this answer, among others:

I do not really something. I only want to play.

This answer reminded me, that I didn´t play for a longer time.  So it grew up a new string

digital cave painting

der Jäger und das Krokodil – the hunter and the crocodile

0197ab 29.12.13 der jäger und das krokodil - digitale höhlenmalerei

Fortsetzung folgt in den nächsten Tagen – extensions will follow during the next days

 

Advertisements

16 Gedanken zu „es war einmal … once upon the time …

    • vielen, vielen Dank- das freut mich – ich arbeite schon den ganzen Tag an der neuen Serie, sie macht mir wahrlich Freude, besonders wenn es euch dann auch noch gefällt 🙂
      herzliche Samstagabendgrüße
      Ulli

      Gefällt mir

  1. Liebe Ulli,
    ich gratuliere zu deinem schicken neuen Styling. Das gefällt mir gut 🙂 und Jürgens Zeichnungen und Überlegungen auch.
    Na, dann schneie mal nicht auf dem Berg dort droben ein – oder wäre das vielleicht ganz gemütlich? Hier ist`s relativ warm, über zehn Grad und regnerisch. Drinnensitzwetter.
    Schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Klausbernd

    Gefällt mir

    • na … det freut miar, lieber Klausbernd, dass dir mein neues Outfit gefällt, eigentlich wollte ich ja uimziehen, aber das habe ich nun nach stundenlangem Gemenge mit WP aufgegeben, arbeite stattdessen an einer neuen Seite auf meinem Blog- demnächst in diesem Theater

      hier liegt nicht viel Schnee, ist alles überschaubar, da ich aber sooo viel in den letzten Wochen um die Ohren hatte, fröne ich heute den Bildern und deren gesatltung- das ist pure Freude

      ich wünsche dir einen gemütlichen Abend am Kamin
      herzlichst Ulli

      Gefällt mir

  2. Die Straße erzählt halt immer wieder ihre ganz eigenen Geschichten. das ist gut & schön. Das lässt einen weiterwandern. Danke für das Mitnehmen & die Begleitung!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

    • die Straßen haben uns zueinander gebracht und gerne lausche ich deinen Geschichten und freue mich, dass auch du gerne mit mir wanderst …

      good ways, good days, lieber Forian
      Ulli

      Gefällt mir

  3. Die Neugestaltung gefällt mir gut, liebe Ulli! Was habe ich verpasst – wohin wolltest du umziehen, ich meine jetzt den Blog?
    Bei deinen schönen digitalen Höhlenmalereien muss ich sofort an die spannenden Felsenzeichnungen in meiner Heimat denken. Jetzt verstehe ich wenigsten was du bei RB gemeint hast, was er gemeint hat, verstehe ich noch nicht ganz, ich hoffe aber, bald dahinter zu kommen. 🙂
    Sonnige Grüße aus Bonn
    Hanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s