die Katze – the cat

0001ka 03

(please click to enlarge – bitte aufs Bild klicken, dann wird es groß)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde getaggt mit . Setze ein Lesezeichen auf den Permanentlink.

14 Gedanken zu „die Katze – the cat

  1. Wie sie dasitzt, aufmerksam, majestätisch, in sich ruhend, beinahe wie ein Buddha, und sie hat wirklich hypnotisierende Augen! Ein Bild, in dem man lange spazierengehen kann, durch die Hofeinfahrt und die andere offene Tür – ein sehr feines Foto, Ulli, klasse!

    Gefällt mir

    • danke dir, du Liebe, auch für alle anderen Antworten auf pixartix- das Wetter ist durchwachsen, aber in den Ferien macht mir das seltsamer Weise kaum etwas aus… ganz herzliche Grüße
      Ulli

      Gefällt mir

  2. Wunderbar, liebe Ulli, das ist ein „traumhaftes“ Bild, und wie Florian schon schrieb, eines, das zu Herzen gehen kann! Man wird ganz automatisch still und ruhig, und man stellt die Ohren auf, wenn man sich ganz in dieses Bild vertieft.
    Herzliche Grüße von uns und ein schönes Wochenende, mb

    Gefällt mir

  3. Und diese Augen sind mindestens so hypnotisierend wie dieser ganz feine stille Rahmen, der so schöne Geschichten über die Annäherung & die Langsamkeit eines frühen Spätsommerabends erzählt.

    Erst einmal schauen im Schutz des daziwchenliegenden Weges, denn eine Überquerung ist immer möglich. Ein wahrhaft zu Herzen gehendes Bild. Ein schönes Bild, liebe Ulli!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.