plötzlich …

DSC_0632

Plötzlich erinnere mich, wie köstlich die Welt nach einem abendlichen Regen, nach einem heißen Tag riechen kann.

Plötzlich erinnere ich mich, wie heilsam es ist in der Erde zu wühlen, Samen auszubringen und den Pflanzen beim wachsen zuzuschauen.

Plötzlich erinnere ich mich an den leichten Gang und dass alles nur eine Frage der Haltung ist.

Plötzlich weiß ich, dass scheitern kein scheitern, sondern wachsen ist …

Advertisements

28 Gedanken zu „plötzlich …

  1. Und plötzlich erkenne ich, dass Sonnenuntergänge hinter Bäumen eine sanfte Berührung auf der Haut sind, während tief in der Seele Frieden wohnt. Wunderbar, Ulli!

    Viele Grüße & weiterhin sichere Straßen, Fritsch.

    Gefällt mir

  2. so ein unglaublich wunderschönes photo. selbst die verheissungsvolle rote wolke spielt mit im verführerischen blues nächtlicher schönheit.
    so ein photo macht das leben mehr als lebenswert (:
    vielen dank ulli*°*°

    Gefällt mir

  3. Ja, es riecht besonders gut nach dem Regen. Und im Garten wächst es mächtig. Ich müsste schon die kleinen Pflänzchen vereinzeln. Aber jetzt gönne ich mir einen Spaziergang durch den Garten und schaue nur in Ruhe…. Herzliche Grüsse, Roswitha

    Gefällt mir

  4. Ein Bild ganz nach meinem Geschmack!
    Dein Text – ja, plötzlich ist dann eine Energie spürbar, die fast vergessen schien!

    ..grüßt dich Monika noch im Sommerwiesenrausch des Tages

    Gefällt mir

    • hach ja, Fremdheit, Heimat, alles nur eine Frage der Haltung 😉
      hoffentlich überschwemmt ihr nicht- meine Gedanken sind gerade bei vielen Menschen rund um die Elbe, somit auch bei dir

      herzlichst Ulli

      Gefällt mir

      • Danke. Wir sind vorbereitet. Seit 5 Tagen mit viel manpower, Sandsäcken, THW und Feuerwehren aus Niedersachsen und Teilen NRW´s, Bundeswehr usw. im Einsatz. Jetzt fließt der große Strom mit Treibgut und allem an uns vorbei.
        Meine Gedanken gehen zu denen, deren Existenzgrundlage bedroht oder verloren gegangen ist (Anwohner, Binnenschiffer, Landwirte, aber auch Selbstständige und Schausteller, deren Geschäfte in diesen Wochen nicht laufen, Veranstaltungen, Unterricht an Schulen, das normale Leben ist abgesagt.).
        Liebe Grüsse – Uta

        Gefällt mir

      • ich bibber wirklich mit den Leuten mit, mein bruder ist auch betroffen … und was die Politik anbelangt, da kann ich nur einmal mehr mit dem Kopp schütteln, ich sag nur ein Sandsack für 3 Euro, ja gehts eigentlich noch?!

        Gefällt mir

  5. Don´t look back. Enjoy the sun.
    m

    “After the rains departed the skies and settled on earth – clear skies; moist brilliant earth – greater clarity returned to life alone with the blue above and made the world below rejoice with the freshness of the recent rain. It left heaven in our souls and a freshness in our hearts.”

    Fernado Pesoa –The book of disquiet.

    Gefällt mir

  6. Hej Frau Blau. Das Gedicht gefällt mir. Den Gamuppel werde ich mir, wie diese Seite demnächst in Ruhe ansehen. Danke für die Worte, wenn bei mir eigentlich nie irgendetwas plötzlich ist. Grüsse Ruth Freter

    Gefällt mir

  7. Pingback: Plötzlich |

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s