ein Samstagbild

…  von letztem Sonntag 🙂

wir gingen etwas weiter von hier weg spazieren, zurück in dem dortigen Dorf angekommen entdeckten wir ein Haus mit dem Schild DorfArt über der Türe. Neugierig schaute ich in die Fenster und entdeckte diese wunderbare Schwangere …

33a 12.01.13 schwangere

(draufklick = groß)

Advertisements

13 Gedanken zu „ein Samstagbild

    • mich hat diese Figur total angerührt, leider war geschlossen, ich wäre gerne hinein gegangen- hätte gerne mit dem Schnitzer geschwatzt, aber das wird nachgeholt!
      Ausserdem saßen im Fenster auch noch drei wunderbare dicke Raben, so wie sie jetzt zu sehen sind, wenn sie sich gegen die Kälte dickplustern … aber auch absurdes oder abstraktes war zu sehen, er hat mich auf alle Fälle neugierig gemacht!

      an Maria habe ich noch gar nicht gedacht … ein interessanter Aspekt, liebe Susanne!
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt mir

    • es war so ein Mix aus Werkstatt und Ausstellungsraum, wie ich schon gerade Susanne schrieb, hat mich das Ganze neugierig gemacht, leider war geschlossen- aber ich fahre dort bestimmt noch einmal hin und dann hoffe ich den Artisten kennenzulernen … er schnitzt, er dreckselt und baut abstrakte, abstruse Dingelinge- aber mit dem Licht und durch die Scheibe macht das fotographieren nur begrenzt Freude und bringt nur mäßige Erfolge-
      und ob dette nu Josef sein soll, das weiß der Kuckuck 😉

      liebe Grüße und hab einen feinen Abend
      herzlichst
      Ulli

      Gefällt mir

    • das finde ich auch, leider war ja geschlossen und ich wäre doch sehr gerne hinein gegangen und hätte gerne mit dem Schnitzer, Drechsler geschwatzt … Fortsetzung folgt!

      herzlichst
      Ulli

      Gefällt mir

  1. Meine Schwiegertochter wird bald so aussehen 🙂 Das vierte Enkelkind ist unterwegs.
    Und ja, erzähl und zeige doch mehr davon, besonders die Raben. Werden die Artikel zum Kauf angeboten?
    Liebe Grüße von Elvira

    Gefällt mir

    • die Artikel standen in einem fenster und ich nehme schon an, dass man sie erwerben kann … die Schwangere hätte ich ja sehr gerne, liegt aber bestimmt nicht in meiner Geldbörse Rahmen :(, so erfreue ich mich denn am Bild 🙂

      liebe Grüße
      Ulli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s