oh du alte mutter erde…

viele versuche liegen hinter mir „mutter erde“ darzustellen – einige versuche habe ich hier gezeigt- heute entstand dieses…

willst du es groß sehen, dann musst du es anklicken…

9 Gedanken zu „oh du alte mutter erde…

  1. Die ist von heute? Ich hatte angenommen, sie wäre aus der Schweizer Zeit und habe mich zuvor mit einem Kommentar zurückgehalten, um keine Wehmut in dir hochkommen zu lassen. Ich finde sie perfekt!

    Liken

    • nein,nein, halte dich nicht zurück- es ist gut so, wie es ist… die figur selbst ist aus der schweizer zeit- ja, aber diese zusammenstellung ist von gestern

      Liken

  2. sag mehr dazu. wie gross ist die denn? sie sieht schon fix und fertig – also gebrannt – aus.
    ich habe noch einen klumpen ton und wollte mich auch mal versuchen. übrig. habe einen ständer für einen urwald ast gebastelt. der reisst nun dauernd, weil es zu warm ist in der wohnung.
    du machst mir mut.
    wie fange ich an?

    schöne grüsse
    rosadora

    Liken

    • diese figur habe ich nicht gemacht, nur fotografiert nud in szwene gesetzt… dennoch arbeite auch ich immer mal wieder mit ton, aber nun zu beschreiben, wie es geht…? mache dir eine kugel aus deinem batzen ton und dann beginne die kugel, langsam aus der mitte heraus nach innen auszuhöhlen und dann zu formen… anders kann ich es nicht erklären- sich führen lassen… die hände formen lassen, die verfeinerung am schluss ;o)
      viel freude und herzliche grüße

      Liken

  3. Pingback: Von Bäuchen und Höhlen |

Schreibe eine Antwort zu rosadora Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.